Integration durch Sport

Die Integration von Menschen mit Migrationshintergrund und sozial Benachteiligten zählt zu den zentralen gesellschaftlichen Herausforderungen. Der LSB setzt dazu mit der Umsetzung des Programms „Integration durch Sport“ des Deutschen Olympischen Sportbundes einen wesentlichen Beitrag.

Vereine und Verbände, die sich aktiv für die Themen Vielfalt, Integration, Anti-Diskriminierung und interkulturelle Öffnung einsetzen, erhalten dazu ein vielfältiges Unterstützungs- und Beratungsangebot.
In folgenden Handlungsfeldern ist der LSB tätig:

  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Programmeigene Angebote
  • Bildungs- und Qualifizierungsmaßnahmen
  • Angebote für Mitgliedsorganisationen und Kooperationspartner

zur Website des Programms

Alles über das Bundesprogramm in Rheinland-Pfalz

Ansprechpersonen

Portrait Felix Kuhaupt
Felix Kuhaupt

Programmleiter "Integration durch Sport"

Portrait Nedia Zouari-Ströher
Nedia Zouari-Ströher

Programmreferentin Rheinhessen

Portrait Claudia Eider
Dr. Claudia Eider

Programmreferentin Rheinhessen und Pfalz

Portrait Milan Kocian
Milan Kocian

Programmreferent Rheinland

Portrait Wilai Manns
Wilai Manns

"Integration durch Sport" & Mitarbeiterin Empfang & Information

Portrait Myla Blumenkamp
Myla Blumenkamp

Programmreferentin Rheinland

Weitere Informationen inklusive der strategischen Grundpositionen des DOSB finden Sie unter integration.dosb.de/inhalte/ueber-uns/das-programm

Mittelgeber