Inklusion im Sport

Alle Menschen – ob mit oder ohne Behinderung – sollen gleichermaßen an den Angeboten unserer Sportvereine teilhaben können. Wir arbeiten daran, die Strukturen im Sport so zu gestalten, dass die zahlreichen Sport-, Bewegungs- und Freizeitaktivitäten für alle offen sind.

Durch Sensibilisierung, Beratung und Unterstützung wird das Engagement der rheinland-pfälzischen Vereine und Verbände gestärkt. Dies fördert die Gestaltung inklusiver Sportstrukturen direkt vor Ort.

Alle Maßnahmen zur Inklusion im Sport in Rheinland-Pfalz werden von der Steuerungsgruppe „Inklusion im Sport“ koordiniert. Die Gruppe besteht aus Vertreter*innen des Landessportbundes Rheinland-Pfalz, des Rehabilitations- und Behindertensportverbands, des Gehörlosen-Sportverbands sowie Special Olympics Rheinland-Pfalz.

Die Grundlage unserer Arbeit bilden:

LSB-Inklusionslots*innen

In Rheinland-Pfalz sind die Sport- und Bewegungsangebote noch nicht für alle Menschen mit Einschränkungen flächendeckend und wohnortnah erreichbar. Deshalb hat der Landessportbund Rheinland-Pfalz gemeinsam mit der Steuerungsgruppe Inklusion – bestehend aus dem Behinderten- und Rehabilitationssportverband, Special Olympics und dem Gehörlosen Sportverband – das sogenannte Sport-Inklusionslots*innenprojekt ins Leben gerufen.

Es verfolgt das Ziel, dass alle Menschen selbstbestimmt und ohne Barrieren ihre gewünschte Sportart in den rheinland-pfälzischen Sportvereinen ausüben und sich möglichst gleichberechtigt im organisierten Sport einbringen können.

Ganz konkret wurden dazu 14 Sport-Inklusionslots*innen in sieben rheinland-pfälzischen Regionen eingesetzt. Sie dienen als Ansprechpartner*innen für Menschen mit und ohne Behinderung, für Vereine und Verbände sowie für Institutionen der Behinderten- und Sozialhilfe. Mit Unterstützung der Sport-Inklusionslots*innen sollen inklusive Sportstrukturen geschaffen-, barrierefreie Zugänge gebaut- und die Sportlandschaft inklusiver gestaltet werden.

Das Projekt wurde von 2019 bis 2021 mit Hilfe einer Förderung durch die Aktion Mensch umgesetzt. In den Jahren 2023 und 2024 wird das Projekt durch das rheinland-pfälzische Ministerium des Innern und für Sport finanziert. 

Projektwebsite

Mehr Infos zum Sport-Inklusionslots*innenprojekt findet ihr hier.

Verleihdepot

Inklusive Erlebnisse schaffen.

Rollstuhlparcours

Den Alltag im Rollstuhl zu meistern ist nicht immer einfach. Um zu zeigen, welche Schwierigkeiten Personen im Rollstuhl täglich erfahren, kann Jedermann den Rollstuhlparcours durchfahren.

zur Website

Alles über unsere Projekte in Rheinland-Pfalz

27.05.2024 – Inklusion im Sport

Radiointerview zu inklusivem Fußballangebot
weiterlesen

27.05.2024 – Inklusion im Sport

TuS Sörgenloch veranstaltet Aktionstag zum Thema Inklusion
weiterlesen

23.05.2024 – Inklusion im Sport

'Bewegung für alle' in Theorie und Praxis an der BBS Boppard
weiterlesen

17.05.2024 – Integration durch Sport Inklusion im Sport

Zwei Schwimmkursteilnehmer*innen unter Wasser
Erfolgreicher Abschluss eines inklusiven Schwimmkurses in Nieder-Olm
weiterlesen

13.05.2024 – Inklusion im Sport

Gruppenfoto mit Menschen
TuS Oberwinter setzt Zeichen für die Inklusion im Sport und in der Gesellschaft
weiterlesen

08.05.2024 – Inklusion im Sport

Übergabe INpulsprämie SV Schwarz-Weiß Salz
Walking Football für Alle: SV Schwarz-Weiß Salz aus dem Westerwald freut sich über 500 Euro INpulsprämie
weiterlesen

06.05.2024 – Inklusion im Sport

Sitzball-Gruppenfoto
LSB und Lebenshilfe Rhein-Hunsrück stärken Inklusion im Sport mit Sitzballern der BSG Emmelshausen
weiterlesen

03.05.2024 – Inklusion im Sport

Flyer Inklusion SV Pfaffendorf
,,Fußball ist für jeden da!“: Inklusives Trainingsangebot des SV Pfaffendorf lädt zum Mitmachen ein
weiterlesen

18.04.2024 – Inklusion im Sport

Zwei Sport_Inklusionslotsen
LSB-Sport-Inklusionslotsen Benni Schmidt und Rüdiger Dünzen unterstützen Vereine der Region Eifel/Trier
weiterlesen

08.04.2024 – Inklusion im Sport

Sabrina Brestel
Sabrina Brestel ist neue Sport-Inklusionslotsin für Süd- und Südwestpfalz
weiterlesen

Ansprechperson

Portrait Silvia Wenzel
Silvia Grünert

Koordinierungsstelle Inklusion

Lara Strelau

Programmreferentin „Integration durch Sport“ Rheinhessen und Referentin Inklusion