Findet online statt

Deutsch-Französischer Tag

Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie und der strikten Kontaktbeschränkungen wird es auch während des Deutsch-Französischen Tages nicht möglich sein, eine Sportbegegnung in Präsenzformat stattfinden zu lassen. Um den Begegnungs- und Austauschcharakter des Deutsch-Französischen Tages dennoch zu ermöglichen, organisieren die Protagonisten ein Kennenlernen und Austausch über Online-Steckbriefe sowie Online-Beratungen für Sportvereine, die Interesse an der Durchführung eines "Deutsch-Französischen Sportprojektes" haben.

Datum
Veranstalter
Landessportbund Rheinland-Pfalz
Ort
Online

Ziel ist es einmal mehr Menschen über die gemeinsame Leidenschaft Sport einander näher zu bringen. Zielgruppe sind Sportler*innen aus den Regionen des Vierer Netzwerks (Burgund-Franche-Comté, Oppeln, Mittelböhmen, Rheinland-Pfalz). Projektpartner sind neben LSB und Association Européenne des Sports BFC noch Haus Burgund-Franche-Comté, Partnerschaftsverband Vierer Netzwerk, Bereich Burgund-Franche-Comté, Bereich Oppeln-Mittelböhmen sowie die Vertretung der Woiwodschaft Oppeln. Zwei konkrete Angebote werden im Rahmen des Deutsch-Französischen Tags angeboten:

  • Online-Beratungen "Projekte mit der französischen Partnerregion": Von 14 bis 16 Uhr erhalten Sportakteure aus Rheinland-Pfalz im Rahmen von individuellen Sprechstunden über die Videokonferenzplattform Zoom die Gelegenheit, ins Gespräch mit Referent*innen und Expert*innen der deutsch-französischen Projekte zu kommen. Hier mehr erfahren.

 

  • Online-Padlet für Digitale Steckbriefe: Unter dem Thema „Was uns verbindet!“ erstellen junge Sportler*innen aus unseren Partnerländern einen digitalen Steckbrief über unter anderem ihre Person, ihren Sport und geben ein Statement zu „Meine drei Highlights der internationalen/ interkulturellen Momente“ ab. Die Steckbriefe werden in der eigenen Muttersprache und auf Englisch erstellt. Alle laden entweder ein Kurzvideo oder ein Foto in ihren Steckbrief hoch, auf dem sie entweder den/ die Lieblingsort/-e, den Wohnort, sich selbst oder ihren Sport vorstellen. Die Steckbriefe können entweder für eine Individualperson oder eine gesamte Sportgruppe erstellt werden und bilden eine große digitale Plattform ab. Hier mehr erfahren.

  • Auf einem digitalen Padlet können die einzelnen Steckbriefe der internationalen Sportler*innen und/oder Gruppen hochgeladen und eingesehen werden.

Internationales – 11.01.2021

Zwei Flaggen
Online-Beratungen „Projekte mit der französischen Partnerregion“
weiterlesen

Internationales – 18.01.2021

Online-Steckbriefe „Was uns verbindet“ im Rahmen des Deutsch-Französischen Tags
weiterlesen

Ansprechperson

Portrait Daniel Mouret
Daniel Mouret

Referent für internationale Fragen