LSB lädt rheinland-pfälzische Sportvereine und -verbände zu digitaler Sprechstunde ein / Veranstaltung findet im Rahmen des Deutsch-Französischen Tages statt

Online-Beratungen „Projekte mit der französischen Partnerregion“

11.01.2021 –  LSB-Pressestelle

Der Partnerschaftsverband Rheinland-Pfalz lädt im Rahmen des Deutsch-Französischen Tages am Freitag, 22. Januar, von 14 bis 18 Uhr, in Zusammenarbeit mit dem Landessportbund Rheinland-Pfalz, dem Haus Burgund, dem Deutsch-Französischen Bürgerfonds und dem Deutsch-Französischen Jugendwerk die Vertreter*innen von Sportvereinen und Sportverbänden ein zu einer Online-Veranstaltung zum Thema „Deutsche-Französische Sportprojekte“.

Von 14 bis 16 Uhr erhalten Sportakteure aus RLP im Rahmen von individuellen Online-Sprechstunden (auf Zoom) die Gelegenheit, ins Gespräch mit Referent*innen und Expert*innen der deutsch-französischen Projekte zu kommen. Ob ein Projekt schon konkret geplant oder noch ein Entwurf ist, in beiden Fällen werden die Teilnehmer*innen persönlich beraten und unterstützt. Ab 17 Uhr schließt sich eine gemeinsame Frage-Antwort-Runde an, die allen Vertretern von Sportvereinen und Sportverbänden in Rheinland-Pfalz und Burgund-Franche-Comté die Möglichkeit bietet, Probleme und Wünsche vorzutragen und offen zu diskutieren, Erfahrungen auszutauschen und Anregungen zu bekommen.

Anmeldungen sind per Mail bis 20. Januar möglich an info@partnerschaftsverband.de.

Ansprechperson

Portrait Daniel Mouret
Daniel Mouret

Referent für internationale Fragen