Meisterehrung Absage
Foto: M. Heinze

Achtung: Die Veranstaltung am 06.03.2020 ist abgesagt

Absage - Meisterehrung findet nicht statt

Sehr geehrte Sportler*innen, Freund*innen, Partner*innen des rheinland-pfälzischen Sports,

der Landessportbund hat sich heute entschlossen, die für Freitag, 06. März, 17 Uhr, geplante traditionelle Meisterehrung in Ingelheim abzusagen.

Mit Blick auf rund 180 zu ehrende Sportlerinnen und Sportler, die teilweise mitten in den Vorbereitungen für ihre jeweiligen Saisonhöhepunkte (u.a. Olympische Spiele) stehen und zahlreiche weitere Gäste – insgesamt sprechen wir von deutlich über 300 Anmeldungen - möchte der LSB seiner gesellschaftlichen Verantwortung gerecht werden und seinen Beitrag dazu leisten,  die Athletinnen und Athleten bestmöglich vor der Infektion durch das Corona-Virus oder einer möglichen häuslichen Quarantäne zu schützen.

Die 180 Sportlerinnen und Sportler aus Rheinland-Pfalz – allesamt Deutsche Meister oder Erst-bis Drittplatzierte bei Europa- und Weltmeisterschaften – erhalten ihre Urkunden inkl. der Meisterschaftsnadel des LSB per Post zugeschickt.

Mit der Bitte um Verständnis verbleiben wir

mit sportlichen Grüßen

Für den LSB

 

Jochen Borchert                              Christof Palm

Komm. LSB-Präsident                    Sprecher der komm. Geschäftsführung

 

Für Rückfragen steht Ihnen Christof Palm gerne zur Verfügung.

Portrait Christof Palm
Christof Palm

Sprecher der komm. Geschäftsführung & Abteilungsleiter Kommunikation