ÜL B-Ausbildung „Sport im Ganztag“: Jetzt anmelden

31.03.2021 –  LSB-Pressestelle

Für viele Vereine ist es von immer stärkerer Bedeutung, ihre Angebote in die Schulen hinein zu entwickeln. Kinder und Jugendliche werden dort für den Sport begeistert, wo sie sich die längste Zeit des Tages aufhalten. Damit dies gelingt, braucht es gut qualifizierte Trainer*innen und Übungsleiter*innen, denn Sport im Ganztag unterscheidet sich vom Sport im Verein. Ziel der „Übungsleiter B-Ausbildung: Sport in der Ganztagsschule“ in der Sportschule Seibersbach ist es, Übungsleiter*innen und Trainer*innen mit den Rahmenbedingungen für den Sport in der Schule vertraut zu machen und sie für ihren Einsatz in der Ganztagsschule zu qualifizieren.

In der Konzeption der 60 Lerneinheiten umfassenden Ausbildung wird ein pädagogischer und soziologischer Schwerpunkt gesetzt, um den besonderen Anforderungen der Ganztagsschule gerecht zu werden. In Theorie und Praxis werden Kenntnisse und Fähigkeiten vermittelt, um zielgruppengerechte Bewegungsangebote durchzuführen und Kinder und Jugendliche im Sportbereich des Ganztags professionell zu betreuen.

Inhalte sind unter anderem didaktisch-methodische Grundsätze, die Vermittlung sozial-kommunikativer Kompetenzen sowie ausgewählter Bewegungsangebote, Konfliktmanagement oder auch spezielle Rechts- und Versicherungsfragen für den Sport im Ganztag. Voraussetzung zur Teilnahme ist der Nachweis einer gültigen ÜL- bzw. Trainer C-Lizenz sowie die aktive Teilnahme an den theoretischen und sportpraktischen Lerneinheiten.

Die Termine: Sa./So., 10./11. Juli; Sa./So., 18./19. September; Sa./So., 2./3. Oktober. Die Kosten belaufen sich auf 150 Euro (inkl. Übernachtung und Verpflegung). Das Anmeldeformular gibt´s auch unter www.lsb-rlp.de.

Ansprechperson

Portrait Katrin Riebke
Katrin Riebke

Referentin Schulsport