Haus des Sports bleibt zum Jahresbeginn geschlossen

LSB-Geschäftsstelle für Publikumsverkehr bis auf Weiteres geschlossen

12.10.2020 –  Landessportbund Rheinland-Pfalz

Der Landessportbund Rheinland-Pfalz reagiert auf die landesweit anhaltend hohen SARS-CoV-2-Infektionszahlen und lässt seine Geschäftsstelle auch zum Jahresbeginn bis auf Weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen.

Mit der weiteren Schließung seiner Geschäftststelle leistet der Landessportbund einen gesellschaftlichen Beitrag zur Senkung der SARS-CoV-2-Neuinfektionen. Damit werden die im Zuge der rechtlichen Verordnungen von den Regierungenen aus Bund und Ländern empfohlenen Schutzmaßnahmen für öffentliche Einrichtungen umgesetzt.  

In Abhängigkeit der weiteren Entwicklung der Infektionszahlen wird über die Öffnung des Hauses entschieden. Alle Mitarbeiter*innen sind wie gewohnt über Mail oder telefonisch erreichbar. Machen Sie bitte Gebrauch von dieser Möglichkeit der Kontaktaufnahme.

Mehr Informationen zur aktuellen Infektionslage in Rheinland-Pfalz finden Sie hier.

 

Das könnte Sie auch interessieren

Auswirkungen der dynamischen Entwicklung der Corona-Pandemie auf den Sport

Amateur- und Freizeitsport vom Shutdown betroffen

Soforthilfeantrag für Vereine in der Corona-Krise

Sportvereine und -verbände können Antrag auf Soforthilfe an das Land stellten