Wettkampfsteuerung

Durch die Wettkampfsteuerung kann eine Bezuschussung für Heimtrainer zur Betreuung rheinland-pfälzischer Bundeskaderathleten im Rahmen von internationalen Meisterschaften (EM, WM, OS) erfolgen.

Fördersumme
bis zu 500 €
Antragsfrist
laufend
Antragsberechtigte / Empfänger
Vereine, Verbände

Die Zielgruppe der Förderung beschränkt sich auf Trainer, die an einem durch den LSB anerkannten Landesleistungszentrum oder regionalen Landesstützpunkt tätig sind. Eine ehrenamtliche Trainertätigkeit ist kein Ausschlusskriterium.

Ein Eigenanteil von mindestens 50% der förderfähigen Kosten muss aufgebracht werden.

Der Förderzeitraum bezieht sich auf die Betreuung während des beantragten Wettkampfs.

 

Förderkriterien

Um als Heimtrainer die individuelle Betreuung eines Athleten während einer internationalen Meisterschaft (EM, WM, OS) gewährleisten zu können besteht die Möglichkeit, die nachgewiesenen Kosten des Heimtrainers zu reduzieren. Der Trainingsmittelpunkt des Trainers muss an einem Landesleistungszentrum oder einem regionalen Landesstützpunkt angesiedelt sein.

Förderfähige Kosten

  • Sachkosten, z. B. Reise- und Übernachtungskosten

Förderausschlüsse

  • Maßnahmen, die bereits durch andere Förderungen des Landessportbundes Rheinland-Pfalz subventioniert werden (Doppelförderung)
  • Regelkosten des Vereins (z. B. Wettkampfgebühren, Startgelder)
  • Kleidung
  • Sponsoring
  • Preisgelder
  • Verpflegung (Ausnahme: Verpflegungspauschale für das Ehrenamt gemäß dem Landesreisekostengesetz)

Ablauf

Antrag

  1. Senden Sie eine formlose E-Mail mit Informationen zu den Rahmenbedingungen sowie den voraussichtlichen Kosten an leistungssport@lsb-rlp.de.

  2. Nach Prüfung durch den LSB setzen wir uns mit Ihnen in Verbindung.

  3. Der Bewilligungsbescheid wird dem Landesfachverband/ Sportverein zugesandt.

Auszahlung & Abrechnung

  1. Reichen Sie bitte bis zum 30.11. die Belege der Kosten ein, die dem Trainer entstanden sind.

  2. Der Betrag wird nach eingehender Prüfung an den Landesfachverband/ Sportverein überwiesen.

Ansprechperson

Portrait Marion Schäfer
Marion Schäfer

Leistungssport

Mittelgeber

Die Mittel für die Förderung werden durch das Ministerium des Innern und für Sport bereitgestellt. Als Fördergeber fungiert der Landessportbund Rheinland-Pfalz.