Deutsch-französisch-tunesisches Ausbildungsseminar: „Sport und interkulturelles Lernen“ in Trier

Datum
Veranstalter
Europäische Akademie des rheinland-pfälzischen Sports
Ort
Trier

Das Seminar richtet sich an (künftige) Multiplikatoren und Jugendgruppenleiter, die deutsch-französische oder trinationale Sportbegegnungen organisieren. Einerseits bietet das Seminar für Anfänger die notwendigen Grundlagen der Sprachanimation sowie des interkulturellen Lernens, andererseits für die „erfahrenen“ Gruppenleiter neue Methoden und Techniken. Die vermittelten pädagogischen Methoden sollen die Jugendlichen in einer internationalen Begegnung für die Sprache und die Kultur des Partners sensibilisieren. Hauptziel ist es, aufzuzeigen, wie der deutsch-französische Austausch Vorbild sein kann im Sinne der Kooperation mit den Maghreb-Ländern. Zahlreiche Sportmöglichkeiten sind vorhergesehen, sodass auch aktive Sportler auf ihre Kosten kommen. Veranstalter sind der Landessportbund RLP in Zusammenarbeit mit Association Européenne des Sports Bourgogne-Franche-Comté und Association de l’Amitié tuniso-allemande Cap Bon mit Unterstützung des Deutsch-Französischen Jugendwerks (DFJW).

Termin: So, 5. Juli, bis Sa., 11. Juli

Ort: Trier, Europäische Akademie des Rheinland-Pfälzischen Sports

Anmeldung: per E-Mail

Portrait Daniel Mouret
Daniel Mouret

Referent für internationale Fragen