Tartanbahn und Fußballplatz
Foto: iStock/ronstik

DOSB stellt Überblick der Bundesförderprogramme für Sportstätten und Sporträume für das Jahr 2020 vor

16.06.2020 –  Landessportbund Rheinland-Pfalz & DOSB

Das Ressort „Sportstätten und Umwelt“ des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) hat in Abstimmung mit den Landessportbünden einen Überblick über Förderprogramme des Bundes für Sportstätten und Sporträume für das Jahr 2020 erarbeitet. Der Überblick wird regelmäßig aktualisiert und erleichtert die Suche nach passenden Fördermitteln erheblich.  

„Sportstätten und -räume gehören, neben dem Ehrenamt und den Finanzen - zu den zentralen Ressourcen des Sports. Diese detaillierte Überblicksdarstellung schließt eine Informationslücke, erleichtert die Suche nach geeigneten Förderquellen für entsprechende Maßnahmen und bietet umfassende Informationen zu den einzelnen Programmen. Zu jedem Förderprogramm wurden Kurzfassungen zusammengestellt, die u.a. Informationen zu Förderschwerpunkten, Antragsberechtigten und Förderhöhe sowie zuständigen Ansprechpartnern enthalten“, so Andreas Silbersack DOSB-Vizepräsident Breitensport und Sportentwicklung. Die ausführliche Beschreibung sowie Richtlinien und Antragsformulare können dann auf den einzelnen Programmseiten heruntergeladen werden.

Der Überblick über die Förderprogramme, den das Ressort „Sportstätten und Umwelt“ des DOSB in Abstimmung mit den Sportstättenreferent*innen der Landessportbünde erstellt hat, wird in regelmäßigen Abständen aktualisiert und ggf. erweitert.

Sportstättenförderung in Rheinland-Pfalz

Um die Bereitstellung entsprechender Sporträume und Sportstätten zu fördern, bezuschusst auch der Landessportbund über verschiedene Sonderprogramme und Fördermaßnahmen in Rheinland-Pfalz unterschiedliche Baumaßnahmen an vereinseigenen Sportanlagen.

Einen Überblick über die verschiedenen LSB-Förderungen für den Bereich Sportstätten finden Sie hier.