Vortrag von Prof. Dr. Dr. Manfred Spitzer am 9. Juni in Mainz, Otto-Schott-Gymnasium
Haus Rheinland-Pfalz in Oberjoch / Allgäu
Vereinsleben
Gebt Eurem Verein eine kostenlose Plattform!
Sport im Ganztag
QUALIFIZIERUNG FÜR DEN SPORT IM GANZTAG, Aus- und Fortbildungen 2016
AKTION.KUGA.
Schnapp Dir den Ford Kuga "2x4" 1.5l EcoBoost, 110 kW (150 PS)
Sporthilfe und DERTOUR kooperieren
Buchen Sie jetzt Ihre Tickets und Reisen zu den Olympischen Spielen über die Sporthilfe Rheinland-Pfalz
Die GlücksSpirale von Lotto

LSB-Nachrichten

  • GlücksSpirale fördert Projekt „Tischtennis mit Flüchtlingen“ Open or Close
    Rheinhessischer Tischtennis-Verband freut sich über 1.000 Euro

    Lauter glückliche Gesichter: Voller Stolz präsentiert Projektleiter Hans-Gerhard Schmitz (5.v.r.) den Scheck der GlücksSpirale. Mit ihm freuen sich LSB-Präsidentin Karin Augustin (3.v.r.) sowie (v.r.) Bernd Schmitt, Wolfgang Wagner und Lucas Hees (alle RTTV). Foto: M. HeinzeDer Rheinhessische Tischtennis-Verband (RTTV) engagiert sich bereits seit einigen Monaten im Sport mit Flüchtlingen und hat kleinere Projekte in Kooperation mit verschiedenen Einrichtungen durchgeführt. Auf der Basis dieser Erfahrungen hat der Verband mit der Aufnahmestelle für Flüchtlinge in Ingelheim nun ein Sportangebot in der Kaiserpfalz Realschule plus in Ingelheim eingerichtet. Für sein großes Engagement bekam der RTTV nun einen Scheck in Höhe von 1.000 Euro aus finanziellen Mitteln des Landessportbundes Rheinland-Pfalz (LSB) aus der Lotto-GlücksSpirale überreicht.

    Weiterlesen
  • Wettbewerb „Sterne des Sports“ ist gestartet Open or Close
    Beim „Oscar des Breitensports“ werden Geldprämien bis zu 14.000 Euro für Sportvereine vergeben

    Die nächste Runde des Wettbewerbs „Sterne des Sports“ ist gestartet. Der Wettbewerb, den der DOSB gemeinsam mit den Volksbanken Raiffeisenbanken 2004 initiiert hat, gilt als wichtigster Breitensportwettbewerb Deutschlands und zeichnet das besondere ehrenamtliche Engagement in Sportvereinen aus. Es geht dabei nicht um „höher, schneller, weiter“, sondern um das, was Sportvereine mit ihrer täglichen Arbeit für die ganze Gesellschaft leisten. Bei den „Sternen des Sports“ bekommen sie endlich die Anerkennung, die sonst viel zu oft ausbleibt, weil niemand über ihr Engagement spricht. Außerdem gibt es über die drei Wettbewerbsstufen der „Sterne des Sports“ in Bronze (lokale Ebene), Silber (Landesebene) und Gold (Bundesebene) bis zu 14.000 Euro Geldprämie zu gewinnen. Bewerben können sich Sportvereine übrigens auch dann, wenn keine Volksbank oder Raiffeisenbank in der Nähe den Wettbewerb ausschreibt. Die Bewerbungsunterlagen bekommen sie dann über die Website www.sterne-des-sports.de .

    Der Wettbewerb, der als „Oscar des Breitensports“ gilt, genießt in der Öffentlichkeit höchste Wertschätzung. Abwechselnd überreichen die Bundeskanzlerin und der Bundespräsident die „Sterne des Sports“ in Gold. Für Sportvereine, die in Berlin dabei waren, bleibt die Preisverleihung ein unvergessliches Erlebnis. Ermöglichen auch Sie Ihren Mitgliedern diese Chance und unterstützen Sie die „Sterne des Sports“ 2016.

    Weiterlesen
  • Moderne Führungskonzepte und -strukturen im Ehrenamt Open or Close
    Sportpolitisches Forum beim 5. Turnfest Rheinland-Pfalz gibt Tipps und Anregungen

    Menschen für Vorstandstätigkeiten zu gewinnen und zu binden, stellt Vereine und Verbände zunehmend vor größere Herausforderungen. Die geänderten Motivlagen für ehrenamtliches Engagement erfordern die Umsetzung zeitgemäßer Führungskonzepte und -strukturen. Welche Wege Vereine und Verbände dabei gehen können und was getan werden kann, um das Ehrenamt im Sport wieder für mehr Menschen attraktiver zu gestalten, darüber diskutieren Vertreter aus Politik und Sport beim Sportpolitischen Forum am Freitag, den 27. Mai, von 17 bis 18.30 Uhr im Dynamikum Pirmasens (Im Rheinberger, Fröhnstr. 8, 66954 Pirmasens).

    Unter Leitung von SWR-Moderator Christian Döring geben Günter Kern (Staatssekretär im Ministerium des Innern, für Sport und Infrastruktur), Birger Hartnuß (Landesleitstelle Ehrenamt in der Staatskanzlei Rheinland-Pfalz), Petra Regelin (Vizepräsidentin Rheinhessischer Turnerbund und Landessportbund RLP), Prof. Dr. Maike Tietjens (Vizepräsidentin Deutscher Turner-Bund) und Kirsten Witte-Abe (stv. Ressortleiterin Chancengleichheit und Diversity im DOSB) wertvolle Tipps und Anregungen für moderne Führungskonzepte und -strukturen im Turn- und Sportverein.

    Weiterlesen
  • Haus Rheinland-Pfalz: Hier beginnt Ihr Urlaub Open or Close
    FREIZEIT, SPORT UND ENTSPANNUNG im Haus des Landessportbundes in Oberjoch/Allgäu

    Mitten in den Allgäuer Alpen, am Ortsrand von Oberjoch gelegen, ist das Gästehaus des Landessportbundes Rheinland–Pfalz der ideale Ort für Vereinsfreizeiten, Lehrgänge von Sportverbänden/Sportvereinen und Familien oder Gruppenreisen - und das gleichermaßen im Winter wie im Sommer (und natürlich auch Frühjahr und herbst). Hier im Haus Rheinland-Pfalz finden Groß und Klein ein tolles Angebot, das kaum Wünsche offen lässt:
    Spaß bei Sport und Spiel in der Sporthalle, der Boulder-Kletterhalle, auf dem Sportplatz im Freigelände oder der Kegelbahn.
    Richtig entspannen können Sie in der hauseigenen Sauna oder auf der großen Sonnen-Terrasse mit Blick auf die Berge. Zum geselligen Beisammensein laden die Aufenthaltsräume ein.
    Aber auch außerhalb unseres Hauses dürfen Sie viel erwarten - die unmittelbare Umgebung bietet Ihnen zu jeder Jahreszeit eine Vielzahl unterschiedlicher Aktivitäten.

    Weiterlesen
  • GlücksSpirale Film-Award geht in die zweite Runde Open or Close
    Neue Chance für Filmemacher

    Bis zu 7.500 Euro mit einem Webclip gewinnen. Der GlücksSpirale Film Award macht es möglich.
    Einen 30- bis 90-sekündigen Webclip zu den Themen Glück, Gewinnen und GlücksSpirale drehen, bis zum 15. November unter www.gluecksspirale-filmaward.de hochladen und vielleicht einer der glücklichen Gewinner von 7.500 Euro sein. So funktioniert der GlücksSpirale Film Award, der in diesem Jahr in eine neue Runde geht.

    Hochschul- und Publikumspreis
    Auch 2016 heißt es wieder: Nachwuchsfilmemacher an die Kameras! Kreative Köpfe mit pfiffigen Beiträgen sind gefragt. In den Kategorien Hochschulpreis und Publikumspreis gibt es für die Teilnehmer die Chance auf Siegprämien in Höhe von jeweils 7.500 Euro. In jeder Kategorie sind zudem die zweiten Plätze mit je 3.500 Euro und die dritten Plätze mit je 2.000 Euro dotiert.


    Weiterlesen
  • LSB-Bildungskampagne startet unter dem Motto „Leichter lernen durch Bewegung!“ Open or Close
    Ulmer Hirnforscher Prof. Dr. Dr. Spitzer hält am 9. Juni Vortrag in Mainz / Bereits mehr als 200 Anmeldungen / Interview über die Wirksamkeit von Sport und Bewegung

    Am Donnerstag, 9. Juni, 18 bis 20.30 Uhr, begrüßt der rheinland-pfälzische Sport den bekannten Hirnforscher und Bestsellerautor („Digitale Demenz“) Prof. Dr. Dr. Manfred Spitzer, der auf Einladung des Landessportbundes in der Mensa des Otto-Schott-Gymnasiums in Mainz-Gonsenheim zu Gast ist. Lesen Sie im Folgenden ein Interview mit dem 57 Jahre alten Psychiater, Psychologe und Hochschullehrer über die Wirksamkeit von Sport und Bewegung auf die Persönlichkeitsentwicklung und das Lernen, in dem der Ärztliche Direktor der Psychiatrischen Universitätsklinik in Ulm Einblicke in seine Denkweise gibt und Lust auf mehr macht.

    Herr Spitzer, warum ist es aus Ihrer Sicht so wichtig, dass Kinder Sport machen und sich bewegen?
    Bewegung und strukturierte, angeleitete Bewegung im Sport sind wesentliche Elemente einer guten Entwicklung von Kindern und Jugendlichen. Es geht dabei nicht nur um den Bereich der Gesundheit, sondern auch um den der Bildung. Sport fördert Aufmerksamkeit, Konzentration, Selbstvertrauen und Selbstkontrolle, vermittelt Erlebnisse der Selbstwirksamkeit und fördert aus all diesen Gründen das Lernen.

    Weiterlesen
  • Umweltpreis 2016 ausgeschrieben Open or Close
    Modellhafte, innovative und kreative Leistungen für die Umwelt gesucht / Einsendeschluss: 1. Juli

    Mit dem Umweltpreis sollen Einsatz und Leistungen sowie innovative Maßnahmen ausgezeichnet werden, die in vorbildhafter Weise zum Schutz und zur Erhaltung unserer Umwelt und ihrer Ressourcen beitragen. Foto: LSB/iStockNeue Wirtschafts- und Lebensweisen werden benötigt, um unseren Planeten und unser Land für künftige Generationen zu bewahren. Herausragende Leistungen für den Schutz der Umwelt, der Biologischen Vielfalt und der natürlichen Ressourcen sowie für den Naturschutz sind gefragt. Dazu zählen vor allem innovative und kreative Leistungen für die Umwelt, Einzelprojekte, die modellhaft sind, herausragendes ehrenamtliches Engagement oder Bildungsprojekte. Mit dem Umweltpreis sollen Einsatz und Leistungen sowie innovative Maßnahmen ausgezeichnet werden, die in vorbildhafter Weise zum Schutz und zur Erhaltung unserer Umwelt und ihrer Ressourcen beitragen.

    Weiterlesen
  • LSB bringt „Sport-Guide“ für Flüchtlinge heraus Open or Close
    Infos zum rheinland-pfälzischen Sport auf Englisch, Arabisch und Persisch

    Die Integration der Flüchtlinge stellt die Gesellschaft vor eine der größten Herausforderungen der letzten Jahrzehnte. Auch Rheinland-Pfalz hat in den vergangenen Monaten mehr als 50.000 Flüchtlinge neu aufgenommen, der Sport ist dabei ein wichtiger Partner. Zunehmend mehr Sportvereine und -verbände reagieren mit großem Engagement auf den Zustrom der Flüchtlinge, die Hilfs- und Unterstützungsangebote nehmen stetig zu. Vielerorts wird die Willkommenskultur gelebt, Sportangebote werden für Flüchtlinge zugänglich gemacht und regionale Projekte umgesetzt.

    Zur Unterstützung der landesweiten Integrationsmaßnahmen im und durch den Sport hat der Landessportbund Rheinland-Pfalz (LSB) in Kooperation mit Partnern einen „Sport Guide für Flüchtlinge“ veröffentlicht. Er soll Flüchtlingen das Ankommen in Rheinland-Pfalz erleichtern und sie willkommen heißen. Der „Sport-Guide“ vermittelt vielfältige Informationen zum Sport in Deutschland und soll einen Beitrag leisten, schnell in rheinland-pfälzischen Vereinen Fuß zu fassen.

    Weiterlesen
  • „Euer Lächeln ist die größte Waffe“ Open or Close
    LSB-Medienseminar für Spitzensportler in der Coface Arena von Mainz 05

    Das Kommen hatte sich gleich doppelt gelohnt: Die rheinland-pfälzischen Spitzensportler mit Magnus Schneider (Vorstandsvorsitzender der Lotto-Stiftung) sowie den Seminarleitern Volker Michel (3.v.l.) und Marina Failing (4.v.r.) sahen nach dem Medienseminar in der Lotto Lounge ein spektakuläres Fußballspiel in der Coface Arena. Foto: M. HeinzeUnterschiedliche mediale Situationen rasch kennenzulernen und auszuprobieren – und die Athleten fit zu machen für knifflige Interviews und unangenehme Fragen: Darum ging es beim Medienseminar für Spitzensportler, zu dem der Landessportbund und seine Stiftung Sporthilfe Rheinland-Pfalz in Kooperation mit der Deutschen Sporthilfe und Unterstützung von Lotto Rheinland-Pfalz in die Lotto Lounge der Mainzer Coface Arena geladen hatte.

    Weiterlesen
  • Leichter Lernen durch Bewegung Open or Close
    Bildungskampagne des rheinland-pfälzischen Sports startet mit Vortrag des bekannten Hirnforschers und Bestsellerautors Prof. Dr. Dr.Manfred Spitzer am 9. Juni in Mainz

    Die Bildungskampagne "Leichter lernen durch Bewegung" ist eine gemeinsame Initiative von Landessportbund (LSB), den regionalen Sportbünden Rheinland, Pfalz und Rheinhessen, der Sportjugend Rheinland-Pfalz und dem Bildungswerk des LSB mit dem Ziel, den organisierten Sport in Rheinland-Pfalz als einen der größten Bildungsanbieter im Lande in den Fokus der breiten Öffentlichkeit zu rücken.
    Brandaktuelle Erkenntnisse und Trends wollen wir aufgreifen, zentral wie regional, um sie „vor Ort“ in die Sportvereine zu tragen, unter dem Aspekt „Wissenschaft trifft Praxis“.

    Zum Kampagnenstart am 9. Juni 2016 in Mainz begrüßt der rheinland-pfälzische Sport den bekannten Hirnforscher und Bestsellerautor (u.a. „Digitale Demenz“) Prof. Dr. Dr. Manfred Spitzer. Sein Vortrag thematisiert insbesondere die Wirksamkeit von Sport und Bewegung auf die Persönlichkeitsentwicklung und das Lernen.

    Weitere Infos:

    Weiterlesen