"Body-Mind-Balance"
Frauen Gesundheitstag am 11.Juni
Sport im Ganztag
Neue Qualifizierungsangebote
Landessportball 2015
Infos und Karten gibt's hier!

LSB-Nachrichten

  • Europaspiele in Baku: Zum Abschluss zwei Medaillen für Judoka Jasmin Külbs Open or Close
    Athletin vom 1. JC Zweibrücken holt Silber im Einzel und mit der Mannschaft

    Zweimal Silber: Jasmin Külbs (blauer Judogi) zeigte bei den Europaspielen in Baku ihre Klasse. Foto: LSB-Archiv/paNach Silber für Karateka Jonathan Horne (Taikyo Karate Kaiserslautern) und Bronze im Synchron für die Trampolinturner Martin Gromowski/Kyrylo Sonn (MTV Bad Kreuznach) hat zum Abschluss der 1. Europaspiele in Baku Judoka Jasmin Külbs die Medaillenbilanz aus rheinland-pfälzischer Sicht weiter verbessert. Die Schwergewichtlerin vom 1. JC Zweibrücken gewann im Einzel in der Gewichtsklasse über 78 Kilogramm ebenso Silber wie mit dem Frauenteam des Deutschen Judo-Bundes (DJB).

    Weiterlesen
  • Trampolin-Bronze bei Europaspielen in Baku geht nach Rheinland-Pfalz Open or Close
    Die beiden Rheinland-Pfälzer Martin Gromowski und Kyrylo Sonn gewinnen Bronze im Trampolin-Synchronfinale der Europaspiele von Baku.

    Martin Gromowski (l.) und Kyrylo Sonn (beide MTV Bad Kreuznach und Team Rio RLP) gewinnen bei den Europaspielen die Bronzemedaille. Foto: I.EislöffelMit 48,80 Punkten mussten sich die beiden Athleten des MTV Bad Kreuznach nur den Russen Michail Melnik/Dmitrij Uschakow (51,10) sowie den Weißrussen Wladislaw Hancharow/Mikalai Kasak (50,80) geschlagen geben und verteidigten so ihren bereits im Vorkampf erkämpften Podestplatz erfolgreich.

    "Genau das wollten wir", sagte Sonn, und deshalb sei "die Freude sehr groß". Zwar wäre, wie Gromowski hinzufügte, "mit einer perfekten Übung vielleicht sogar noch Platz zwei möglich gewesen". Doch auch diesmal hatten die beiden Deutschen auf ihren Sprüngtüchern zu kämpfen, um ihr Programm durchzubekommen und das lediglich ein Zehntel hinter ihnen rangierende tschechische Paar Naim Ashhab/Martin Pelc auf Abstand zu halten.

    Bundestrainer Michael Kuhn zeigte sich denn auch zufrieden damit, dass Gromowski/Sonn, anders als im Einzel, als beide die Vorkampf-Kür abbrachen, im Synchronturnen durch alle Übungen gekommen waren. Heimtrainer Steffen Eislöffel freute sich ebenfalls über diesen letzten Auftritt seiner Männer, denen auch der Goldmedaillengewinner am Reck, Fabian Hambüchen, in der nationalen Turnarena die Daumen gedrückt hatte: "Wir haben seit Jahren kein Finale mehr gehabt", erklärte Eislöffel, und es sei an der Zeit gewesen, mal wieder bei einem Großereignis eine Medaille zu holen.

    Weiterlesen
  • Sportverein & Ganztagschule: Neue Arbeitshilfe für Vereine erschienen Open or Close
    66 Seiten mit vielen wertvollen Infos

    Mit dieser gemeinsam von Landessportbund Rheinland-Pfalz und Sportbünden erstellten Arbeitshilfe erhalten Vorstände, Übungsleiter und Trainer  der Sportvereine  praxisnahe und umfassende  Informationen zum Thema Ganztagschule in Rheinland-Pfalz. So hilft die Broschüre zum einen bei der Entscheidung, ob eine Kooperation mit einer Ganztagsschule für den entsprechenden Verein sinnvoll ist bzw. welche Alternativen es gibt.  Zum anderen sind in der 66-seitigen Arbeitshilfe vielfältige Anregungen enthalten, um eingegangene Kooperationen zum Erfolg zu führen.

    Die neue Broschüre kann kostenlos bestellt werden unter:

    Weiterlesen
  • Französisches Flair mit sportiver Note Open or Close
    Bei den Burgunder Tagen in Mainz tragen der LSB und seine Partner zum attraktiven Rahmenprogramm bei

    Akrobatik pur zelebrierten die rheinland-pfälzischen und französischen Sportler bei den Burgunder Tagen im Herzen der Mainzer Innenstadt. Foto: Klaus BenzEin Hauch von Frankreich lag in der Luft der Mainzer Innenstadt: Unter der Schirmherrschaft von Ministerpräsidentin Malu Dreyer und OB Michael Ebling sowie Landtagspräsident Joachim Mertes ließen es sich zahlreiche Besucher bei der 21. Auflage der Burgunder Tage, bei denen der Landessportbund in Zusammenarbeit mit dem Haus Burgund, dem Deutsch-Französischen Jugendwerk und der Amicale Bourguignonne des Sports für die sportive Note sorgte, gut gehen.

    Weiterlesen
  • Jonathan Horne holt Silber bei den Europaspielen in Baku Open or Close
    Karateka von Teikyo Karate Kaiserslautern muss sich im Finale dem Weltmeister knapp geschlagen geben

    Bei den Europaspielen in Baku hat Jonathan Horne hat in der Kumite-Gewichtsklasse über 84 Kilogramm nur knapp die Goldmedaille verpasst. Im Finale unterlag der 26-Jährige von Teikyo Karate Kaiserslautern dem türkischen Weltmeister Enes Erkan 1:2 nach Punkten. Für die deutsche Delegation war es nach der Bronzemedaille von Ringer Frank Stäbler das zweite Edelmetall bei den ersten Europaspielen. Im Halbfinale hatte Horne den Mazedonier Martin Nestorovski deutlich 5:0 besiegt und war damit in den Goldkampf eingezogen.

    Weiterlesen
  • Fünf Euro pro Klick für Ihr Lieblingsprojekt Open or Close
    LSB und Spardabank unterstützen Inklusions- und Integrationsideen im Sport

    Jetzt klicken auf www.spardahilft.de: Ihr Klick auf Ihr Lieblingsprojekt ist der Spardabank 5 Euro wert.Die Mitglieder der Jury-Sitzung des Landessportbundes und der Sparda-Bank Südwest hatten allerhand zu tun. Unter dutzenden Bewerbungen galt es zwölf Projekte auszuwählen, die beispielhaft für Integrations- und Inklusionsprojekte der Sportvereine in Rheinland-Pfalz und dem Saarland stehen.

    Noch bis zum 15. Juli stehen alle zwölf ausgewählten Vereins-Projekte unter www.spardahilft.de zum Voting bereit. Jeder Besucher der Seite hat die Möglichkeit, durch einen Klick auf sein Lieblingsprojekt, dieses zu unterstützen. Jeder Klick ist dem Gewinnsparverein der Sparda-Bank Südwest bares Geld für die Vereinsarbeit wert - 5 Euro pro Klick!  So können bis zu 7.000 Euro - 84.000 Euro insgesamt - pro Projekt gesammelt werden.

    Weiterlesen
  • Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik für Jutta Wiesemöller Open or Close

    Über eine hohe Auszeichnung durfte sich die langjährige ehrenamtliche LSB-Mitarbeiterin Jutta Wiesemöller (2.v.l.) freuen. Zu den Gratulanten zählten (v.l.) LSB-Präsidentin Karin Augustin, Umweltministerin Ulrike Höfken sowie Rüdiger Heß, der Bürgermeister von Frankenberg/Eder, der Heimatgemeinde von Wiesemöller. Foto: Franz Froeßl/Umweltministerium RLPJutta Wiesemöller, ehemalige langjährige ehrenamtliche Mitarbeiterin des LSB für Sport und Umwelt, erhielt für Ihre Verdienste um die Kooperation von Sport und Naturschutz sowie zivil-militärische Umweltprojekte im Wehrbereich IV Rheinland-Pfalz aus den Händen von Umweltministerin Ursula Höfken die Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland. Ministerin Höfken überreichte die hohe Auszeichnung im Rahmen einer kleinen Zeremonie in den Räumen des Ministeriums.

    Weiterlesen
  • Sieben Rheinland-Pfälzer zur Premiere der Europaspiele nach Baku Open or Close
    Vorfreude beim DOSB-Vorstandsvorsitzenden Michael Vesper / "Gespannt, wie sich das Format bewährt"

    Auch die Judo-Kämpferin Jasmin Külbs (blauer Judogi) vom JSV Speyer stellt sich der Herausforderung am Kaspischen Meer. Foto: pa265 Athleten (124 Frauen und 141 Männer) werden Deutschland bei den 1. Europaspielen in Baku/Aserbaidschan (12. bis 28. Juni) vertreten. Der Vorstand des Deutschen Olympischen Sportbunds (DOSB) nominierte Sportler aus 16 Sportarten für die Wettbewerbe - darunter mit Judo-Kämpferin Jasmin Külbs (1. JC Zweibrücken/Klasse über 78 kg), Karateka Jonathan Horne (Taikyo Karate Kaiserslautern/Kumite, Klasse über 84 kg), den Aerobic-Assen Paul Engel (TG Nieder Ingelheim/Mixed Paar) und Antje Nowak (TG Nieder-Ingelheim/Mixed Paar) sowie den Trampolinturnern Martin Gromowski (MTV Bad Kreuznach/Einzel und Synchron), Kyrylo Sonn (MTV Bad Kreuznach/Einzel und Synchron) und Silva Müller (MTV Bad Kreuznach/Einzel und Synchron) auch sieben Sportler aus Rheinland-Pfalz.

    Weiterlesen
  • LSB und GlücksSpirale unterstützen Run for help Open or Close
    LSB-Vizepräsident Werner Schröter übergibt Scheck zugunsten der DMSG

    2500 Schüler von der ersten Klasse bis zum Abitur-Jahrgang nahmen Anfang Juni am „Run for Help“ teil, einem Spendenlauf – organisiert von zahlreiche Grünstadter Schulen und Vereine. Mehrere Stunden lang wurden im Rudolf-Harbig-Stadion Runden um Runden gedreht und so Spenden gesammelt. Spenden für die DMSG, die Deutsche Multiple-Sklerose-Gesellschaft. Mit dabei war auch Werner Schröter (rechts im Bild), Vizepräsident des Landessportbund Rheinland-Pfalz (LSB), der aus LSB-Mitteln der GlücksSpirale einen Scheck über 300 Euro an Hauptorganisator Gisbert Räuber überreichte und sich ein Bild des herausragenden Engagements der Kinder und Jugendlichen machte.

    Weiterlesen
  • Erfolgreiches Wochenende für den rheinland-pfälzischen Sport Open or Close
    Ruderer Richard Schmidt wird Europameister mit Deutschland-Achter / Slalom-Kanutin Ricarda Funk holt EM-Silber / Zehnkämpfer Kai Kazmirek siegt in Götzis / Stabhochspringer Raphael Holzdeppe erfüllt WM-Norm

    Grund zur Freude: Kai Kazmirek ließ beim renommierten Zehnkampf-Meeting in Götzis sämtliche Konkurrenten hinter sich. Foto: paWar das ein erfolgreiches Wochenende für die rheinland-pfälzischen Spitzensportler: Der Deutschland-Achter mit Richard Schmidt vom RV Treviris Trier hat seinen EM-Titel-Hattrick perfekt gemacht. Das Flaggschiff des Deutschen Ruderverbandes (DRV) verwies im Finale der Europameisterschaften im polnischen Posen Weltmeister Großbritannien und Russland auf die Plätze. Wie schon in den vergangenen beiden Jahren holte der Achter EM-Gold. Für das deutsche Paradeboot war es der neunte EM-Titel seit 1959. Bei den Kanu-Europameisterschaften in Markkleeburg ist Ricaarda Funk vom KSV Bad Kreuznach nur denkbar knapp an der Goldmedaille vorbeigepaddelt. Mit 0,43 Sekunden Rückstand holt sie im Kajak-Einer die Silbermedaille. Shootingstar Kai Kazmirek hat überraschend das traditionelle Zehnkampf-Meeting in Götzis/Österreich gewonnen und Hoffnungen auf eine erfolgreiche Weltmeisterschaft in Peking (22. bis 30. August) geweckt. Der 24-Jährige sicherte sich den Sieg mit Weltjahresbestleistung von 8462 Punkten.

    Weiterlesen