Haus Rheinland-Pfalz in Oberjoch / Allgäu
Vereinsleben
Gebt Eurem Verein eine kostenlose Plattform!
Sport im Ganztag
QUALIFIZIERUNG FÜR DEN SPORT IM GANZTAG, Aus- und Fortbildungen 2016
Vive le Champion
Vive le Champion: Peugeot 2008 ab mtl. nur 219 €*!
Sporthilfe und DERTOUR kooperieren
Buchen Sie jetzt Ihre Tickets und Reisen zu den Olympischen Spielen über die Sporthilfe Rheinland-Pfalz
Die GlücksSpirale von Lotto

LSB-Nachrichten

  • Wie Sport und Integration in der Olympiamannschaft zusammenfinden Open or Close
    Wir für Deutschland - neues E-Magazin erschienen

    452 Athletinnen und Athleten der deutschen Olympiamannschaft werden bei den Spielen ab dem 5. August in Rio de Janeiro unter dem Motto „Wir für Deutschland“ antreten. „Wir“ – dazu zählen auch mehr als 80 Sportlerinnen und Sportler, die ihre Wurzeln in etwa 30 verschiedenen Ländern haben. Das ist fast ein Fünftel des gesamten Teams.
    13 von ihnen stellt der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) in dem neuen E-Magazin vor: Unter ihnen auch Gewichtheber Almir Velagic und Stabhochspringerin Lisa Ryzih, beide aus Rheinland-Pfalz. Ihre Erfolgsgeschichten zeigen, welche Möglichkeiten der Sport zur Begegnung und zur gesellschaftlichen Anerkennung bieten kann, und was in vielen tausenden Vereinen für die Integration von zugewanderten Menschen geleistet wird. So wird beides zusammengeführt: der Spitzensport und die integrative, meist ehrenamtliche Arbeit an der Basis, die durch das seit mehr als 25 Jahren existierende Programm „Integration durch Sport“ ideelle wie finanzielle Unterstützung erfährt.

     

    Weiterlesen
  • LSB ehrt junge Europäerinnen und Europäer mit Coubertinmedaille Open or Close
    Ehrung im IOC-Museum in Lausanne im Rahmen einer trinationalen Begegnung

    Nach einem langen Tag bei sommerlich-heißem Wetter setzten sich 13 Jugendliche aus dem ungarischen Komárom-Esztergom, Burgund und Rheinland-Pfalz trotz Müdigkeit noch einmal im Garten der Jugendherberge Lörrach zusammen, um sich über den endenden Tag auszutauschen: „Der Besuch in Lausanne war für uns alle der absolute Höhepunkt der Seminarwoche“, fasste Fabian (Neuwied) zusammen. „Das ganze Ambiente, Sonne, Landschaft und natürlich der Empfang im Garten des Museums des Internationalen Olympischen Komitees, das wir gerne noch länger besichtigt hätten, waren für uns alle ein unvergessliches Erlebnis“.

    Generaldirektor des IOC lobt Arbeit des LSB Rheinland-Pfalz

    Christophe de Kepper, directeur général des IOC, hatte in Lausanne trotz eines arbeitsreichen Tages - es galt, Entscheidungen im Zusammenhang mit der russischen Dopingaffäre zu treffen – die Zeit gefunden, einige Worte an die Delegation zu richten und die erste der anstehenden Ehrungen vorzunehmen. Die jungen Leute aus den europäischen Partnerregionen erhielten auf Vorschlag ihrer Schule die wertvolle Pierre-de-Coubertin-Medaille als Würdigung ihres Engagements für ihren Sport in Schule und Verein, für gute schulische Leistungen und für ihre Kommunikationsfähigkeit in den Partnersprachen - junge Europäer ganz im Sinne des Begründers der modernen Olympischen Spiele.

    Weiterlesen
  • Nominierungen zur Wahl des/der Fahnenträgers/in Open or Close
    Boll, Fürste, Klimke, Schöneborn und Vogel stehen zur Auswahl

    Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) hat zur Wahl des/der Fahnenträgers/in folgende fünf Kandidat/innen benannt:
    Timo Boll, Tischtennis, Silber 2008 und Bronze 2012
    Moritz Fürste, Hockey, Olympiasieger 2008 und 2012
    Ingrid Klimke, Reiten Vielseitigkeit, Olympiasiegerin 2008 und 2012
    Lena Schöneborn, Moderner Fünfkampf, Olympiasiegerin 2008
    Kristina Vogel, Radsport Bahn, Olympiasiegerin 2012

    Auch Sie können abstimmen...

    Weiterlesen
  • Ruanda-Tag 2016: LSB vermittelt Einblicke in seine Friedensarbeit Open or Close

    Ihnen liegt die Förderung des Sports in Ruanda am Herzen (v.l.): Innenminister Roger Lewentz, Alois Stroh vom LSB-Arbeitskreis „Internationale Fragen“, Dr. Sascha Werthes von der Friedensakademie Landau sowie S.E. Igor Cesar, Botschafter der Republik Ruanda in Deutschland. Foto: LSBSeit mehreren Jahrzehnten gibt es zwischen Rheinland-Pfalz und der ostafrikanischen Republik Ruanda eine Partnerschaft. Wie lebendig diese Partnerschaft ist, davon überzeugten sich mehr als 500 Besucher beim Ruanda-Tag 2016. Auf dem Campus Koblenz der Universität Koblenz-Landau war auch der Landessportbund Rheinland-Pfalz mit einem Infostand vertreten – dem unter anderem Ministerpräsidentin Malu Dreyer sowie Innenminister Roger Lewentz einen Besuch abstatteten.

    Weiterlesen
  • Aymen Turki leistet wertvolle Unterstützung für Sportpartnerschaft des LSB mit Tunesien Open or Close
    Wurfspezialist aus Nabeul schließt Mainzer Auslandstrainerakademie erfolgreich ab

    Erfolgreicher Absolvent der Mainzer Auslandstrainerakademie: Aymen Turki. Foto: M. HeinzeAls drittbester von zwölf Teilnehmern hat der junge Tunesier Aymen Turki aus Nabeul die Auslandstrainerakademie abgeschlossen, die der Deutsche Leichtathletik-Verband im Auftrag des Auswärtigen Amtes in Zusammenarbeit mit dem Institut für Sportwissenschaft der Johannes Gutenberg-Universität Mainz seit dem Jahr 1978 durchführt. Der Ausbildungskurs „Spezialtrainer für Leichtathletik“ hatte am 1. Juni 2015 begonnen.

    Weiterlesen
  • Das Bewegungsinteresse von Grundschülern fördern Open or Close
    Sozialstiftung der Sparda-Bank fördert inklusives Projekt des RTTV in Mainz-Mombach mit 5.900 Euro

    Begeistert vom Inklusionsprojekt: Matthias Rösch (Landesbeauftragter für die Belange behinderter Menschen, l.) Kirsten Körner (Konrektorin der Lemmchenschule, 3.v.l.), Dagmar Tauchmann (Schulleiterin der Lemmchenschule, 5.v.l.), Hans Gerhard Schmitz (RTTV-Referent für Schul- und Breitensport, 4.v.r.), Volker Bauer (RTTV-Geschäftsführer, 2.v.r.) sowie die teilnehmenden Kinder. Foto: M. HeinzeÜber eine Anfangsförderung in Höhe von 5.900 Euro für sein inklusives Sportprojekt an der Mainz-Mombacher Grundschule „Am Lemmchen“ freut sich der Rheinhessische Tischtennis-Verband (RTTV). Das Geld stammt aus dem Förderprogramm „barrierefrei, inklusiv und fair“ der Sozialstiftung der Sparda-Bank Südwest.

    Weiterlesen
  • Grünes Band: Zwei rheinland-pfälzische Vereine unter den Preisträgern Open or Close
    DOSB und Commerzbank prämieren Rockin’ Wormel Worms und RG Treis-Karden mit 5.000 Euro

    Von Norddeutschland bis Süddeutschland, vom kleinen Stadtverein bis zum Großverein, von Einzelsportlern bis zu Teamsportlern – so unterschiedlich sie auf den ersten Blick sind, 50 Vereine haben seit heute etwas gemeinsam: „Das Grüne Band für vorbildliche Talentförderung im Verein“ 2016. Die Auszeichnung vom Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) und der Commerzbank ehrt herausragende Nachwuchsförderung von Sportvereinen und die damit verbundenen Leistungen ihrer Sportlerinnen und Sportler. Unter den Preisträgern sind mit Rockin’ Wormel Worms (Rock ‘n’ Roll) und der Rudergesellschaft Treis-Karden 1969 (Rudern) auch zwei Vereine aus Rheinland-Pfalz.

    Weiterlesen
  • 1.000 Euro für den Kanu-Verband Rheinhessen Open or Close
    Förderung des Breitensports aus LSB-Mitteln der Lotto-GlücksSpirale

    LSB-Vizepräsident Magnus Schneider (Bildmitte mit blauem Hemd und Sonnenbrille) überreicht im Mainzer Winterhafen den Scheck an Hans Pracht, Geschäftsführer des Kanu-Verbandes Rheinhessen (stehend, 7.v.l.). Mit Pracht freuen sich Andrea Kraus (KVR-Vizepräsidentin Jugend/stehend, 8.v.l.), Simone Eckert (2. KVR-Jugendwartin/stehend, 3.v.r.), Clemens Kunisch (Übungsleiter Mainzer Kanu-Verein/stehend/4.v.r.), KVR-Präsident Klaus Anderweit (stehend, 6.v.r.) sowie zahlreiche begeisterte Kinder und Jugendliche aus den Vereinen in Mainz und Guntersblum. Foto: M. HeinzeSeit vielen Jahren engagiert sich der Kanu-Verband Rheinhessen stark in der Jugendarbeit. „Die Anzahl unserer jugendlichen Mitglieder hat sich gegenüber dem Vorjahr um elf Prozent auf nunmehr 312 Personen erhöht“, freut sich Geschäftsführer Hans Pracht (Mainz-Mombach). „Dieser Trend hat uns in diesem Jahr dazu bewogen, gleich drei Jugendveranstaltungen durchzuführen.“ Der Landessportbund würdigte das große Engagement jetzt mit einem Zuschuss in Höhe von 1.000 Euro, die er als Destinatär der Lotto-GlücksSpirale zur Verfügung stellt. Am Montagabend wurde der Scheck von LSB-Vizepräsident Magnus Schneider offiziell übergeben.

     

    Weiterlesen
  • 15 Rheinland-Pfälzer in der deutschen Olympia-Mannschaft Open or Close
    DOSB nominiert auch Raphael Holzdeppe und Julian Weber für die Spiele in Rio

    Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) hat in seiner heutigen dritten und letzten Runde weitere 264 Athletinnen und Athleten in die Deutsche Olympia Mannschaft nominiert. Demnach startet das Deutsche Aufgebot mit insgesamt 451 Sportlerinnen und Sportlern am 1. August 2016 nach Rio de Janeiro zu den Olympischen Spielen, die dort vom 5. August bis zum 21. August 2016 ausgetragen werden. Unter den 425 Nominierten sind auch 15 rheinland-pfälzische Anwerber auf olympisches Edelmetall, die es geschafft haben sich zu qualifizieren.

    Weiterlesen
  • „Thema Integration flächendeckend verbreiten“ Open or Close
    LSB freut sich über zwei neue hauptamtliche Mitarbeiterinnen für „Integration durch Sport“

    Wissen um die wichtige Rolle von Sport als sozial-integrativem Element (v.l.): Dr. Ohle Wrogemann, Nedia Zouari-Ströher, Janina Knebel und Milan Kocian. Foto: M. HeinzeVor dem Hintergrund der aktuellen Flüchtlingssituation hat die Bundesregierung die Fördermittel im Bundesprogramm „Integration durch Sport“ in 2016 deutlich aufgestockt. Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) und seine Landessportbünde kommen so in den Genuss von mehr Fördermitteln. Der LSB Rheinland-Pfalz hat damit unter anderem neue Stellen für seine regionalen Sportbünde und die regionale Ausführung des Programms geschaffen. Neben den erfahrenen Kräften Milan Kocian, Programmleiter „Integration durch Sport“ bei der LSB-Sportjugend, und dem Sportwissenschaftler Dr. Ohle Wrogemann, Referent für soziale Initiativen bei der LSB-Sportjugend, gehören mit Nedia Zouari-Ströher und Janina Knebel als Koordinatorinnen für die Sportbünde Rheinhessen und Pfalz zwei neue Gesichter dem Integrationsteam an.

    Weiterlesen

Veranstaltungen in Rheinland-Pfalz

27. Jul. 2016 Tennis: Senioren-DM in Bad Neuenahr
28. Jul. 2016 Tennis: Senioren-DM in Bad Neuenahr
29. Jul. 2016 6. Jugendfußball-Cup der Großregion in der Wallonie
29. Jul. 2016 Rad am Ring
29. Jul. 2016 Tennis: Senioren-DM in Bad Neuenahr
30. Jul. 2016 Rad am Ring
30. Jul. 2016 Tennis: Senioren-DM in Bad Neuenahr