Heute
Zukünftig
Vorheriger Tag
Nächster Tag
19. Fairplay Tour / Solidaritätstour mit dem Fahrrad
Vom Freitag, 23. Juni 2017
Bis Samstag, 1. Juli 2017
Aufrufe : 225

Bei der Fairplay Tour der Großregion stehen die sozialen Aspekte des Sports im Mittelpunkt. Im Jahr 2017 führt die länderübergreifende Tour über 750 Kilometer durch Belgien, Luxemburg, Frankreich, das Saarland und durch Rheinland-Pfalz. 750 Kilometer per Rad liegen vor 250 Jugendlichen und Betreuern aus vier Ländern, die wieder kräftig in die Pedale treten. Dabei sammeln sie für „Eine-Welt- Projekte“ der Deutschen Welthungerhilfe sowie des Ministeriums des Innern und für Sport im rheinland-pfälzischen Partnerland Ruanda. Die Jugendlichen sollen für Fairness, Völkerverständigung und Gewaltfreiheit in Sport und Gesellschaft sensibilisiert werden. Im spielerischen und grenzüberschreitenden Miteinander sollen die Schüler der Großregion einen respektvollen Umgang in der Gruppe trainieren. An der 19. Fairplay Tour der Großregion nehmen Schulen aus dem interregionalen Gebiet (Belgien, Luxemburg, Frankreich und Deutschland) teil – auf dem Fahrrad werden Toleranz und Fair Play geübt. Der offizielle Startschuss fällt in Birkenfeld, die Zielankunft wird in Trier sein. Abschlussveranstaltung und Festakt finden im November 2017 in Trier statt. Die Teilnahme an der „19. Fair Play Tour der Großregion“ erfordert eine frühzeitige Anmeldung der Schulen.

Ort Großregion
EuroSportPool und Europäische Akademie des rheinlandpfälzischen Sports
Klaus Klaeren
Tel.: 0651/14680-13
E-Mail. k [PUNKT] klaeren [AT] sportakademie [PUNKT] de
Internet: www.fairplay-tour.de