Heute
Zukünftig
Vorheriger Tag
Nächster Tag
Finalspiele um den Bitburger-Rheinlandpokal und den Bitburger-SWFV-Verbandspokal
Donnerstag, 25. Mai 2017
Aufrufe : 34

Es ist ein besonderer Tag für den deutschen Fußball und seine Landesverbände: Am 25. Mai wird zum zweiten Mal der Finaltag der Amateure ausgetragen. Wie schon im Vorjahr präsentiert die ARD die Endspiele um die Landespokale bundesweit in einer großen Live-Konferenz. Im vergangenen Jahr hatte es im Rheinland sogar der damalige A-Ligist SG Hoher Westerwald Niederroßbach/ Emmerichenhain ins Endspiel geschafft, unterlag dort aber Rekordsieger Eintracht Trier. Im SWFV-Finale 2016 standen sich in Mechtersheim die Oberligisten SC Hauenstein und TSV Schott Mainz gegenüber, wobei sich Hauenstein in der Verlängerung mit 2:1 durchsetzte. Das Tor des Tages erzielte Steffen Straub mit einem sehenswerten Freistoß aus 22 Metern. Der SCH qualifizierte sich damit für die erste Runde im DFB-Pokal und schied dort gegen Bayer 04 Leverkusen mit 1:2 aus. Die zweite Runde war zum Greifen nah und es war ein tolles Erlebnis für die Amateurfußballer aus Hauenstein! Wer gewinnt wohl den Bitburger Verbandspokal 2017 und sichert sich die Teilnahme am DFB-Pokal? Ganz gleich, wer dieses Mal das Finale erreichen wird: Tolle Begegnungen werden die Zuschauer in jedem Fall erwarten. Die Austragungsorte der Finals standen bei Redaktionsschluss noch nicht fest.

Ort Salmtal, Salmtalstadion (FVR) und N.N. (SWFV)
Fußballverband Rheinland
Dennis Gronau
Tel.: 0261/135182
Fax: 0261/135137
E-Mail: DennisGronau [AT] fv-rheinland [PUNKT] de
Internet: www.fv-rheinland.de

Südwestdeutscher Fußballverband
Alexander Beuerle
Tel.: 06323/9493642
E-Mail: alexander [PUNKT] beuerle [AT] swfv [PUNKT] de
Internet: www.swfv.de