Abgesagt

Parlamentarischer Abend des Sports in Mainz

Datum
Veranstalter
Landessportbund Rheinland-Pfalz
Ort
Mainz

Auf Grundlage der Werte Freiheit, Solidarität, Chancengleichheit, Fairness und Toleranz leistet der Sport einen unverzichtbaren Beitrag zu einer aktiven Bürgergesellschaft sowie zur Orientierung und Lebensqualität der Menschen. Garant für diese Leistung sind die Sportvereine – das eigentliche Energiezentrum - mit ihrem einzigartigen Profil. Nach sehr konstruktiven Gesprächen mit den Fraktionen des rheinland-pfälzischen Landtags würden wir uns freuen, wenn die größte Bürgerbewegung des Landes – der Sport – mit seinen Themen, Bedürfnissen und damit verbundenen Forderungen wieder stärker ins Bewusstsein der politischen Entscheidungsträger rückt. Das Ziel „mehr Mittel direkt den Vereinen zuzuweisen“, ist bei der derzeitigen – seit 20 Jahren gleichen – Zuweisungshöhe nicht erreichbar. Im Gegenteil: Das Gesamtsystem des organisierten Sports blutet finanziell allmählich aus. Neben der Finanzierung des Sports, Olympia 2020 und den damit verbundenen Fragen der (Nachwuchs-)Leistungssportförderung bestimmen aktuell auch Themen wie Sportstättenentwicklung, Förderung von Übungsleitern und Fachverbänden bin hin zu gesellschaftspolitischen Themen wie Integration, Inklusion oder Sexualisierte Gewalt im Sport ganz wesentlich die Arbeit des LSB und der drei regionalen Sportbünde. Im Rahmen des Parlamentarischen Abends präsentiert und diskutiert der LSB diese Themen. Im Anschluss an ein kurzweiliges Programm mit rheinland-pfälzischen Spitzensportlern, Auftrittsgruppen und kurzen Statements sind alle Interessierten eingeladen zu einem weiteren Gedankenaustausch mit Kollegen und Vertretern des Sports im improvisierten „Landtagsrestaurant“.

Termin: Mi, 10. Juni, 19 Uhr

Ort: Mainz, Landesmuseum, Große Bleiche 49-51

Ansprechperson

Portrait Christof Palm
Christof Palm

Sprecher der komm. Geschäftsführung & Abteilungsleiter Kommunikation