Untermenü "Sporträume und Umwelt"

LSB-Forenreihe „Sportentwicklung und Sportstätten in Rheinland-Pfalz“

Auch 2020 bietet der Landessportbund, in Zusammenarbeit mit dem Institut für Sportstättenentwicklung (ISE), eine interessante Forenreihe an.

Der organisierte Sport und die Kommunen müssen sich auf vielfältige gesellschaftliche Veränderungen einstellen. Bevölkerungszahl- und Struktur sind im Wandel, ökonomische Bedingungen verschärfen sich, Sportnachfrage und Sportverhalten sind einem schon länger andauernden Änderungsprozess unterworfen. Künftige Sportstätten müssen sich an den Sport- und Bewegungsvorstellungen aller Bevölkerungsgruppen orientieren und entwickeln. Die Sportakteure und die Sportstättenentwicklungsplaner vor Ort sehen sich besonderen Anforderungen gegenüber. Die Sicherung von Sportraumentwicklung, vor allem der zentralen Ressourcen des Sporttreibens, der Sportanlagen und Sportgelegenheiten, stehen aktuell im Fokus. Nicht mehr der Neubau von Sportstätten steht vielerorts an, sondern primär die Sanierung in die Jahre gekommener Anlagen und ihre Anpassung an gewachsene und veränderte Ansprüche der Nutzer im Einklang mit Nachhaltigkeitsprinzipien. Neue Überlegung bei den Anlagenkonzepten, eine anpassungsfähigere Baustruktur, Innovationen bei Finanzierungs- und Folgekosten, aber auch die Bereitschaft zu neuen Partnerschaften und neuen Formen der Übernahme von Verantwortung aller an Planung,

Fördermöglichkeiten für Kommunen, Kreise, Sportvereine- und Verbände und die Möglichkeiten von Erweiterung und Umbau Ihrer Sportstätten waren 2019 wichtige Fragen im Programm unserer bewährten Forenreihe. Dies wollen wir 2020 in bewährter Art fortsetzen, mit der Betrachtung der Erwartungen an und die Möglichkeiten der Sportverwaltungen im Lande und der Mikroplastik- und Kunstrasenproblematik . Aufgrund der außerordentlichen Nachfrage werden wir diese Fragen gerne ansprechen. In Kürze stellen wir an dieser Stelle die neuen Foren vor.

 

Drucken E-Mail