Untermenü "Sporträume und Umwelt"

Sport und Natur im Einklang

Landessportbund setzt Zeichen im Miteinander

Der Landessportbund Rheinland-Pfalz bekennt sich in seiner Satzung zu den Zielen des Umwelt- und Naturschutzes, gerade auch zur Wahrung und Fortentwicklung der sportlichen Belange. Hier ist der LSB Sachverwalter der Interessen der Fachverbände und Vereine.

Cover Handbuch

Um dieser Aufgabe nachzukommen, fordert der Landessportbund Beteiligungsmöglichkeiten, die ihm frühzeitig Einfluss auf örtliche und überörtliche Planungsverfahren gewährleisten, wie auch bei Schutzgebietsausweisungsverfahren und Verordnungen zu Schutzgebieten.

Der LSB nimmt in enger Zusammenarbeit mit den Verbänden Stellung zur Novellierung von Landesgesetzen, die die Ausübung des Sportes in freier Natur berühren, wie Landesnaturschutzgesetz oder Landeswaldgesetz. Er beobachtet, nimmt teil und unterstützt seine Verbände in Mediationsverfahren.

Vorrangiges Ziel ist die Sicherstellung vorhandener und Planungssicherheit für zukünftige Sportstätten - wie zum Beispiel mit dem Handbuch "Agenda 21 im Sportverein".


Ansprechpartner Sporträume & Umwelt

Harald Petry.

Ihr Ansprechpartner im Landessportbund für Sporträume & Umwelt ist: Harald Petry.

Drucken E-Mail