Eliteschulen des Sports

Sportbetonte Schulen sind auf die Schwerpunktsportarten ausgerichtet. Sie stehen den talentiertesten Kindern und Jugendlichen aus Rheinland-Pfalz und auch darüber hinaus zur Verfügung. Mit ihrer teilweise zusätzlich geförderten Internatsanbindung und der räumlichen Kompaktheit von Schule und Trainingsstätten sind sie der Schlüssel zur rechtzeitigen Zusammenführung junger Kaderathleten am jeweiligen Schwerpunktort einer Sportart. Sie sind damit Partner und aktive Helfer der im sportlichen Prozess verantwortlichen Landesfachverbände. Die sportbetonten Schulen werden vom Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) regelmäßig mit dem Prädikat „Eliteschule des Sports“ zertifiziert.

 

Standorte in Rheinland-Pfalz

 

Kaiserslautern
 

Schule:

Heinrich-Heine-Gymnasium

Schwerpunktsportarten:

Radsport, Judo, Badminton, Tennis, Fußball

Homepage:

www.hhg-kl.de

Ansprechpartner/Kontakt:

Dr. Ulrich Becker (Schulleiter)

 

 

 

Tel.: 0631 / 20104-0 (Sekretariat)

Fax: 0631 / 20104 – 23

E-Mail: info [AT] hhg-kl [PUNKT] de

Leiter des Sportzweiges:

 

 

 

 

StD Jan Christmann

Telefon: 06 31 / 20104-15 (Sportsekretariat)

Tel.: 06 31 / 20104-14 (Sportzweigleiter)

Fax: 0531 / 20104-26

E-Mail: info-sport [AT] hhg-kl [PUNKT] de

Koblenz

Schule:

Gymnasium auf der Karthause

Schwerpunktsportarten:

Fechten, Tennis, Leichtathletik, Rudern

Homepage:

www.gymkarthause.bildung.koblenz.de

Ansprechpartner/Kontakt:

Jörg Mathes (Leiter Sportprofil)

 

Tel.:   0261 / 95316-18

Fax.:  0261 / 95316-28

E-Mail:

joerg [PUNKT] mathes [AT] gymnasium-karthause [PUNKT] de

Leiter des Sportzweiges:

Jörg Mathes

 

 

 

Drucken E-Mail