Partnerschulen des Spitzensports

Als Vorstufe zu einer eventuellen Ernennung zur „Eliteschule des Sports“ durch den DOSB können Schulen mit ganz besonders sportlichem Engagement und einer täglichen Sportstunde, die einen eigenen Sportzweig bzw. eine Sportklasse eingerichtet haben, mit dem Prädikat „Partnerschule des Spitzensports“ ausgezeichnet werden.


Die Anerkennung zur „Partnerschule des Spitzensports“ sprechen das Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz sowie der Landessportbund Rheinland-Pfalz gemeinsam aus.


An diesen Schulen bestehen Kooperationen mit leistungsstarken Vereinen am Standort, die auch stützpunkttragende Vereine sein können. Sportler dieser Vereine sind in regelmäßige Kadermaßnahmen der Verbände eingebunden. Für Athleten des Perspektiv- bzw. Bundeskaders wird eine möglichst optimale Betreuung angeboten, um sie in ihrer individuellen schulischen wie leistungssportlichen Entwicklung, also in ihrer Dualen Karriere, zu fördern.

Standorte in Rheinland-Pfalz:

Schule:

IGS Mainz-Bretzenheim

Homepage:

www.igsmz.net

 

Schule:

 Gymnasium Calvarienberg Bad Neuenahr

Homepage:

 www.gymnasium-calvarienberg.de

 

Schule:

 Max-Planck-Gymnasium Trier

Homepage:

 www.mpg-trier.de

 

Schule:

Hofenfels Gymnasium Zweibrücken

Homepage:

www.hofenfels.de