Stellenangebote

Sie wollen eine Stelle ausschreiben? Dann mailen Sie uns die Fakten, insbesondere die Anforderungen an die Bewerber (Aufgabengebiet, Ausbildung usw.), die Gehaltsvorstellungen, die Anschrift, an die die Bewerbung gerichtet werden soll, sowie (ganz wichtig!) den Bewerbungsschluss und den Termin der Einstellung per E-Mail an Christof Palm.

Landessportbund Rheinland-Pfalz sucht Referent für Koordinierungsstelle Inklusion (m/w/d)

Landessportbund Rheinland-Pfalz sucht  für seine Geschäftsstelle in Mainz zur Verstärkung seines Teams zum schnellstmöglichen Zeitpunkt, spätestens jedoch zum 01.06.2019,

Referent für die Koordinierungsstelle Inklusion (m/w/d)

in Vollzeit (39 Wochenstunden). Das Arbeitsverhältnis ist zunächst befristet auf zwei Jahre (gem. TzBfG).

IHRE HAUPTAUFGABEN:
•    Koordinierung der „Inklusion im Sport“ im LSB, in enger Verzahnung und kontinuierlicher Abstimmung mit den Verbänden Behinderten- und Rehabilitationssport Verband (BSV),  Special Olympics (SO) und  Gehörlosenverband RLP (GSV)
•    Konzeptionelle Arbeit im Kontext Inklusion innerhalb der Sportorganisationen und des gesellschaftspolitischen Umfelds
•    Netzwerkarbeit mit Vereinen, Sportorganisationen (Fachverbänden, regionalen Sportbünden etc.) und weiteren gesellschaftlich relevanten Gruppen
•    Akquise von Drittmitteln
•    Veranstaltungsmanagement
•    Mitwirkung an der Öffentlichkeitsarbeit des LSB und der Partnerverbände im Aufgabengebiet (Medien, soziale Netzwerke etc.)
•    Referententätigkeiten bei Seminaren, Workshops, Tagungen

IHR PROFIL:
•    Gewünschte Qualifikation: Sportwissenschaftliches Studium mit dem Schwerpunkt Behinderten-/Rehabilitationssport und Erfahrungen im Arbeitsbereich Inklusion oder Studium der Sozialpädagogik/Sozialarbeit/Sozialwissenschaften und vertiefte Kenntnisse des Arbeitsbereichs Sport oder vergleichbare Qualifikationen.
•    Kenntnisse und Erfahrungen in den Sportstrukturen
•    Eigenständige Initiative zur Gestaltung/Weiterentwicklung des Arbeitsbereiches
•    Erfahrung in der Nutzung von Office-Anwendungen, Excel, Word und Powerpoint
•    Bereitschaft zu Dienstreisen und zu Diensten am Abend und an Wochenenden
•    Führerschein und möglichst PKW

Die Beschäftigung erfolgt auf der Grundlage des TV-L, Entgeltgruppe 9; das Arbeitsverhältnis ist zunächst befristet bis 31.05.2021. Eine Weiterbeschäftigung wird angestrebt.
Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden im Rahmen der geltenden Bestimmungen bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen online bis zum 15.04.2019 an den:
Landessportbund Rheinland-Pfalz
Personalgeschäftsführung
bewerbung [AT] lsb-rlp [PUNKT] de

Für weitere Rückfragen stehen Ihnen Laura Trautmann (Tel. 06131/2814-412) oder Thomas Leyendecker (Tel.: 06131/2814-123) gerne zur Verfügung.

TGM Budenheim sucht erfahrene/n Yoga-Lehrer/in

TGM Budenheim sucht für bestehende Vinyasa Yoga Gruppe erfahrene/n Yoga-Lehrer/in. Trainingszeit ist donnerstags von 18.45 bis 20.15 Uhr im Bürgerhaus in Budenheim Was erwarten wir von Ihnen? Gestaltung abwechslungsreicher Yoga-Einheiten für unsere Kursteilnehmerinnen. Vermittlung effektiver Bewegungsabläufe als Verbindung zwischen Atmung und Konzentration. Vermittlung der Yoga Philosophie. Einübung von Entspannungsverfahren.
Kontakt:
Bahar Akcayer-Schütte, Tel.: 06139/962320
E-Mail: Bahar [PUNKT] schuette [AT] tgm-budenheim [PUNKT] de

TV 1872 Mainz-Finthen sucht Übungsleiter/in für Jungenturnen

TV 1872 Mainz-Finthen sucht Übungsleiter/in für Jungenturnen im Alter von fünf bis acht Jahren als Unterstützung des vorhandenen Trainerteams. Übungszeiten sind freitags von 17 bis 18.15 Uhr in der Sporthalle Layenhofstraße 26. Mitbringen sollten Sie Erfahrung im Turnen (Trainer-/ÜL-Lizenz von Vorteil), Sozialkompetenz und Zuverlässigkeit, Spaß an der Arbeit mit Kindern, pädagogische Fähigkeiten sowie Begeisterungs- und Motivationsfähigkeit.
Kontakt:
Claudia Hochhaus, Tel.06131/477709
E-Mail: tv-finthen [AT] gmx [PUNKT] de