Bewegungsangebot in landschaftlicher Idylle in Ahrbrück

Achtsame und inklusive Wanderung für Alle

07.07.2021 –  LSB-Sportinklusionslotsin Katja Froeschmann

Wenn ein Bewegungsmanager und eine Sport-Inklusionslotsin die Köpfe zusammen stecken, dann kommt auf jeden Fall eine gute Idee dabei raus. Und so bieten Frank Weber, Bewegungsmanager des Landes Rheinland-Pfalz und Katja Froeschmann, Sport-Inklusionslotsin des Landessportbundes Rheinland-Pfalz, am Samstag, 14. August 2021 ab 15 Uhr eine kleine Wanderung für alle an.

Menschen mit und ohne Behinderung sind zu diesem achtsamen Ausflug herzlich eingeladen. Die Strecke ist barrierefrei und ohne Höhenmeter und führt vom Bahnhof Ahrbrück in Richtung Insul. Um wirklich jedem die Möglichkeit der Teilnahme zu gewährleisten, wird für die Strecke keine allzu hohe Kilometerzahl veranschlagt. Vielmehr geht es um das Miteinander, die Freude an der Bewegung und einen gemeinsamen Ausklang nach der Rückkehr voraussichtlich in der Grillhütte Ahrbrück. 

  • Sport-Inklusionslotsin Katja Froeschmann und Bewegungsmanager Frank Weber laden zur inklusiven Wanderung ein.

Eine Teilnahme am Ausflug ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich. Interessierte können sich unter k.froeschmann@silo.lsbrlp.de anmelden. Eine Teilnahme an der Einkehr in der Grillhütte ist bei Anmeldung zur Wanderung mit anzugeben, so dass entsprechend Plätze reserviert werden können. Essen und Getränke an der Grillhütte zahlen die Teilnehmer selber. Die Wanderung an sich ist kostenfrei.

Wer mehr über die Projekte Bewegungsmanager und Sport-Inklusionslotsen erfahren möchte, kann sich auf den Internetseiten www.land-in-bewegung.rlp.de sowie www.inklusiver-sport-rlp.de informieren.