Bei ÜL-Fortbildung „Sport im Ganztag“ steht der Ball im Fokus

In Koblenz-Rübenach machen sich 16 Übungsleiter mit dem Konzept der integrativen Sportspielvermittlung vertraut / Soccer Event zieht viele Zuschauer in seinen Bann

Marco Meisenzahl, Gymnasiallehrer und zweiter Vorsitzender des Deutschen Sportlehrerverbandes in Rheinland-Pfalz, begeisterte die Teilnehmer nicht nur mit der theoretischen Einführung, sondern auch mit vielen praktischen Übungsformen. Foto: LSBIn der Sporthalle in Koblenz-Rübenach haben sich 16 Übungsleiter getroffen, um sich im Rahmen der ÜL-Fortbildung „Sport im Ganztag“ mit dem Konzept der integrativen Sportspielvermittlung vertraut zu machen. Marco Meisenzahl, Gymnasiallehrer und zweiter Vorsitzender des Deutschen Sportlehrerverbandes in Rheinland-Pfalz, begeisterte die Teilnehmer nicht nur mit der theoretischen Einführung, sondern auch mit vielen praktischen Übungsformen. Vielfältige Fähigkeiten und Fertigkeiten können mit der „Ballschule“ sportartübergreifend gefördert werden. Das Konzept eignet sich somit hervorragend auch für den Einsatz in der Ganztagsschule. Kaum ein Sportgerät hat so einen hohen Aufforderungscharakter wie der Ball, der an diesem Tag im Fokus stand. Die Spielbegeisterung war bei den Protagonisten jederzeit spürbar.

Der gastgebende Verein FV Rheingold Rübenach, arbeitet bereits nach dem Konzept der „Ballschule“ in seiner erfolgreichen Kooperation mit der örtlichen Grundschule. Durch diese Kooperation kann in fünf Sportklassen die tägliche Sportstunde umgesetzt werden.

Aber auch außerhalb der Sporthalle ging es auf der Anlage des FV rund. Das Fußballevent „RoundTableSoccer“ zog im Rahmen der Feierlichkeiten zum 100. Geburtstag des Vereins viele Zuschauer an. Besonders begeisterte das Spiel der „Bananenflanke“ – ein Fußballprojekt speziell für Kinder mit geistiger Beeinträchtigung. Aber auch die Mannschaft der „regionalen Legenden“ und die Nationalmannschaften der deutschen Ärzte und der deutschen Winzer liefen bei herrlichem Wetter zur Hochform auf. Ein rauschendes Fest für den guten Zweck war am Abend der krönende Abschluss eines grandiosen Tages rund um den Ball. Herzlichen Glückwunsch dazu an Ewald Moskopp, Cheforganisator vom Vorstand des FV Rübenach mit seinem Team. Die Aus- und Fortbildungen „Sport im Ganztag“ werden vom Bildungsministerium RLP gefördert.