Sportprominenz und Ehrenamtler aus RLP beim Bürgerfest in Berlin

Sportprominenz aus RLP beim Bürgerfest im Park von Schloss Bellevue in Berlin: Auf unserem Foto kann man unter anderem Florettfechter Peter Joppich (7.v.l.), Tischtennisspieler Steffen Fetzner (9.v.l.) und Bahnradfahrerin Miriam Welte (10.v.l.) erkennen. Außerdem Alois Stroh (LSB-Beauftragter für Ruanda/3.v.r.), Lotto-Geschäftsführer Jürgen Häfner (7.v.r.) und DOSB-Präsident Alfons Hörmann (5.v.l.). Foto: Lotto RLPBundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat Ende August herausragende Ehrenamtler und Sportler zum Bürgerfest in den Park von Schloss Bellevue in Berlin eingeladen. Mit dabei waren auch Bahnradfahrerin Miriam Welte (1. FC Kaiserslautern), Fechter Peter Joppich (CTG Koblenz), Alois Stroh (LSB-Beauftragter für Ruanda), Jürgen Häfner (Geschäftsführer Lotto Rheinland-Pfalz) und DOSB-Präsident Alfons Hörmann. Im Mittelpunkt des Festes stand das vielfältige Engagement ehrenamtlich aktiver Menschen in Deutschland, die mit ihrer Tatkraft die Zivilgesellschaft stärken und lebendig halten. Am 30. August dankte der Bundespräsident rund 4.000 Ehrenamtlichen aus ganz Deutschland, die sich in besonderer Weise für andere Menschen einsetzen. Am 31. August, dem „Tag des offenen Schlosses“, waren alle Bürger herzlich eingeladen.

An beiden Tagen war das Fest unter dem Motto „Lust auf Zukunft“ gut besucht: Insgesamt waren 18.000 Menschen der Einladung in die Bundeshauptstadt gefolgt.