LSB-Seminar „Fit für die Vielfalt“ am 25. August in Speyer

Vielfalt? Klar, das ist ein Thema für mich und meinen Verein. Wir wollen und müssen alle gesellschaftlichen Gruppen ansprechen – aber wie gehe ich das praktisch an? Das Seminar „Fit für die Vielfalt“ am Samstag, 25. August, 10 bis 18 Uhr, in Speyer (JSV Speyer, Butenschönstraße 8) schult den Umgang mit Unterschieden – bis hin zur Lösung konkreter Konflikte. Natürlich theoretisch, aber auch spielerisch, unter anderem durch Übungen in der Sporthalle. Interkulturelle Öffnung ist das Zauberwort. Doch Aussprechen allein reicht nicht, das Zauberwort will gelebt werden. Erweitern Sie ihr praktisches Repertoire um sportliche Übungen und Methoden, die Respekt und Zusammenhalt fördern. Das Seminar richtet sich an interessierte Jugend- und Übungsleiter, ehrenamtlich Engagierte der Integrationsarbeit, Funktionäre, Mitarbeiter in öffentlichen Einrichtungen, Lehrer und Erzieher.

Nicht zu vergessen: Das Seminar können Sie zur Verlängerung Ihrer Übungsleiter- und Vereinsmanagerlizenz anerkennen lassen. Referentinnen sind Irina Helber und Myla Blumenkamp (Integration durch Sport, Landessportbund RLP). Weitere Infos bei Irina Helber, Tel. 0631/34112-39, E-Mail i [PUNKT] helber [AT] lsb-rlp [PUNKT] de.