„Integration durch Sport“: LSB übergibt Tischtennisplatte an Ingelheimer Heuss-Grundschule

Begeisterung pur: Die Schüler der Ingelheimer Theodor-Heuss-Grundschule freuen sich schon auf ihre neue Tischtennisplatte. Foto: LSBDer Landessportbund Rheinland-Pfalz (LSB) hat der Theodor-Heuss-Grundschule in Ingelheim offiziell eine Outdoor-Tischtennisplatte übergeben. Die Schule stellte einen Antrag „Miniprojekt“ beim Bundesprogramm „Integration durch Sport“ und wurde mit 1.000 Euro bezuschusst. Die Jungen und Mädchen aus der vierten Klasse waren stolz auf ihr Tischtennisprojekt, sie informierten sich über den deutschen Nationalspieler Timo Boll und waren sofort hellauf begeistert von ihrem neuen Spielgerät. Aus diesem Grund führte auch eine vierte Klasse eine erste Klasse als Patenklasse an den Umgang mit dem Sportgerät heran.

LSB-Referentin Nedia Zouari-Ströher war sich mit Klassenleiterin Jeaninne Fournell und Schulsozialarbeiterin Christina Remmet einig, dass die neue Platte die sprachliche und sportliche Integration fördern wird.