LSB unterzeichnet Kooperationsvertrag mit fortuna Sportgeräte

Tolles Angebot für Vereine und Verbände in Rheinland-Pfalz / „Viele kreative Ideen für den rheinland-pfälzischen Sport“

Glücklich über die Win-Win-Situation: Marc-Oliver Liedtke (fortuna-Geschäftsführer/Mitte) mit LSB-Präsidentin Karin Augustin und Christof Palm, Sprecher der LSB-Geschäftsführung). Foto: LSBDas wächst etwas zusammen: Der Landessportbund Rheinland-Pfalz und fortuna sportgeräte haben einen langjährigen Kooperationsvertrag geschlossen, der Sportverbänden und -vereinen in Rheinland-Pfalz deutliche Vorteile bringen wird. „Die Vorteile beziehen sich einerseits auf den Bereich Einkauf jeglichen Sportartikel- und Sportgerätebedarfs (der Web-Shop mit über 100.000 Artikeln für Verbände und Vereine geht in Kürze online), andererseits aber auch stark auf die Themen Wartung und Reparatur von Sportgeräten und Sportanlagen“, betont fortuna-Geschäftsführer Marc-Oliver Liedtke. So stellt des Westerwälder Familienunternehmen aus Gehlert dem LSB jährlich 15 sogenannte RAL-Checks (Sporthallen, Sportanlagen, Nebenräume) in Form von Gutscheinen für seine Mitglieder zur Verfügung.

Auch LSB-Präsidentin Karin Augustin zeigte sich begeistert: „Stark, dass wir mit fortuna ein Unternehmen aus der Region an der Seite wissen, das dem rheinland-pfälzischen Sport mit vielen kreativen Ideen weiterhelfen wird.“