Pierre de Coubertin-Medaille an 82 Abiturienten

LSB verleiht den Abiturpreis zum 13. Mal in Folge / Mehr als eine Auszeichnung für sportliche Leistungen

2014 pdc abiturpreisNach dem französischen Pädagogen, Historiker und Sportfunktionär Pierre de Coubertin, der für eine Wiederbelebung der Olympischen Spiele eintrat und 1894 das Internationale Olympische Komitee (IOK) gründete, ist der begehrte Pierre de Coubertin-Abiturupreis benannt. Foto: LSB/ArchivZum 13. Mal in Folge verleiht der Landessportbund den Abiturpreis Sport an Abiturientinnen und Abiturienten aller Gymnasien und Berufsbildenden Schulen in Rheinland-Pfalz. Der Preis wird zu Ehren Pierre de Coubertins, dem Begründer der modernen Olympischen Spiele, vergeben. Das Besondere dieses Preises ist, dass nicht nur die schulischen Leistungen der Bewerberinnen und Bewerber im Fach Sport zählen; auch ihr sportliches und soziales Engagement in und außerhalb der Schule stellt ein wichtiges Kriterium dar. So wird der ganzheitliche Erziehungsanspruch der Schule und des Sports hervorgehoben.

Prof. Dr. Norbert Müller, Präsident des Internationalen Coubertin-Komitees, hat diesen Preis initiiert. Durch sein Engagement wird der Preis inzwischen auch in anderen Bundesländern und in sieben weiteren europäische Ländern verliehen.

Alle Gymnasien, Integrierte Gesamtschulen und Berufsbildende Schulen, haben die Möglichkeit, geeignete Schülerinnen und Schüler vorzuschlagen. Nach sorgfältiger Prüfung durch die Jury konnte der Preis in diesem Jahr an 82 Abiturientinnen und Abiturienten vergeben werden.

Die ausgezeichneten Preisträger:

Abou Zeid, Maher, (Rabanus-Maurus-Gymnasium Mainz); Adams, Felix (Carl-Burger-Burger Schule BBS Mayen); Aslanifard, Roja (Stefan-George-Gymnasium Bingen); Baur, Christian (Erich-Klausener-Gymnasium Adenau); Becker, Josefine (Gymnasium Kusel); Beicht, Jana (Gymnasium Ramstein-Miesenbach); Benz, Michèle (IGS Rockenhausen); Biastoch, Vera (Hans-Purrmann-Gymnasium Speyer); Bitz, Julia (Hohenstaufen-Gymnasium Kaiserlautern); Blanck, Lea (Eleonoren-Gymnasium Worms); Bock, Thorsten    (Gymnasium Hermeskeil); Böhmer, Magdalena Renée (Otto-Schott-Gymnasium Mainz); Brand, Marvin (Leibniz-Gymnasium Neustadt) Brauner, Jan-Philipp (Berufsbildende Schule Wirtschaft Idar-Oberstein); Colic, Toribio Gabriel (Goethe-Gymnasium Germersheim); Conradt, Gianna (Göttenbach Gymnasium Idar-Oberstein); Coronel, Lucas (Max Planck Gymnasium Ludwigshafen); de Mas, Christopher (Julius-Wegeler-Schule Koblenz); Diener, Anabel (Hugo-Ball-Gymnasium Pirmasens); Drechsler, Charlotte (Maria Ward-Schule Mainz); Eckelmann, Rebekka (Leininger-Gymnasium Grünstadt); Einsiedel, Sophie (Gauß-Gymnasium Worms); Elter, Rafael (Balthasar-Neumann-Technikum Trier); Fay, Sarah (Georg-Forster-Gesamtschule Wörrstadt); Gaisbauer, Nina (Heinrich-Böll-Gymnasium Ludwigshafen) Gerhards, Benedikt (Thomas-Morus-Gymnasium Daun); Gitzen, Ralf (Regino Gymnasium Prüm); Gottke, Armin (Frithjof Gymnasium Traben-Trarbach); Holtkötter Felix (Otto-Schott-Gymnasium Mainz); Jacob, Matthias (Kurfürst-Ruprecht-Gymnasium Neustadt); Jeziorski, Natascha (Helmholtz-Gymnasium Zweibrücken); Jung, Noreen Verena (Theresianum Mainz); Jungel, Kai (Karolinengymnasium Frankenthal); Kaffine, Marius (Goethe Gymnasium Bad Ems); Kämpf, Yannick (Marion-Dönhoff-Gymnasium Lahnstein); Kerzel, Josephine (Frauenlob-Gymnasium-Mainz); Klein, Jennifer (Hofenfels-Gymnasium    Zweibrücken) Klöcker, Antonia (Europa-Gymnasium Wörth am Rhein); Konrad,Tobias (Nikolaus-von-Weis-Gymnasium Speyer); Kösch, Lukas (Bischöfliches Willigis-Gymnasium Mainz); Kramer, Thorsten (Elisabeth-Langgässer-Gymnasium Alzey); Kube, Lukas (BBS Technik, Harald-Fissler-Schule Idar-Oberstein); Lasetzki, Luis (Gymnasium an der Stadtmauer Bad Kreuznach); Laxa, Leonard (Sickingen-Gymnasium Landstuhl); Leicher, Henriette (Auguste-Viktoria-Gymnasium Trier); Maaß, Simon (Konrad-Adenauer-Gymnasium Westerburg); Marquenie, Susanne (Friedrich-Wilhelm-Gymnasium Trier); Mayer, Marco (Nikolaus-von-Weis-Gymnasium Speyer); Müller, Jonas (Europa-Gymnasium Wörth am Rhein); Nauerz, Marc (Gymnasium am Rittersberg Kaiserslautern); Preiß, Niklas (Leibniz-Gymnasium Pirmasens); Rebstock, Livia (Gutenberg-Gymnasium Mainz); Reinhard, Hendrik (Berufsbildende Schule Bad Neuenahr-Ahrweiler); Reißdörfer, Maike (St.-Willibrord-Gymnasium Bitburg); Röhle, Lukas (Peter-Joerres-Gymnasium Bad Neuenahr-Ahrweiler); Rohr, Julia (Max-Slevogt-Gymnasium Landau); Salzmann, Svenja (Theodor-Heuss-Schule Ludwigshafen); Salzmann, Felix (Nicolaus-August-Otto-Schule Diez); Schmidt, Miriam (Freiherr-vom-Stein-Gymnasium Betzdorf); Schmidt, Lea (Gymnasium Nonnenwerth Remagen); Schmitt, Torsten (Gustav-Stresemann-Wirtschaftsschule Mainz); Schopper, Lea (Rudi Stephan Gymnasium Worms); Schubotz, Marie Lucienne (Megina Gymnasium Mayen); Schulz, Isabell Franziska Judith (Gymnasium am kurfürstlichen Schloss Mainz); Schulze, Felix (Eduard-Spranger-Gymnasium Landau); Selzer, Kevin (Berufsbildende Schule Technik 1 Ludwigshafen); Staudt, Cosima (Peter-Altmeier-Gymnasium Montabaur); Stein, Johannes (Bertha-von-Suttner-Gymnasium Andernach); Steiner, Robin (Kurfürst-Balduin-Gymnasium Münstermaifeld); Strepp, Tilmann (Otto-Hahn-Gymnasium Landau); Stürmer, Jacqueline (Angela-Merici-Gymnasium Trier); Thiel, Benedikt (Carl-Bosch-Gymnasium Ludwigshafen); Vogel, Riccarda (Are-Gymnasium Bad Neuenahr-Ahrweiler); Vögeli, Jan (Berufsbildende Schule Germersheim); Wagner, Cindy (Privates St.-Josef-Gymnasium Biesdorf); Wassermann, Paul (Gymnasium Nieder-Olm); Weil, Hendrik (Freiherr-vom-Stein-Gymnasium Betzdorf); Werner, Leo (Leininger-Gymnasium Grünstadt); Wieczorek, Laura (Peter-Wust-Gymnasium Wittlich); Willersinn, Tanja (Karolinengymnasium Frankenthal); Wolf, Christoph (Theresianum Mainz); Zwicker, Patrick (Berufsbildende Schule Landau).