LSB-Jahresprogramm 2018 erschienen

Seminarangebote und Veranstaltungen des rheinland-pfälzischen Sports auf 68 Seiten

Sport macht fit und hält gesund, er vermittelt Lebensfreude und Freundschaften, er bildet und erzieht, stärkt und integriert. Das Jahresprogramm 2018 – eine Co-Produktion des Landessportbundes Rheinland-Pfalz mit seiner Sportjugend, der Stiftung Sporthilfe und dem Bildungswerk, den Fachverbänden sowie den Sportbünden Rheinhessen, Pfalz und Rheinland – richtet sich mit ausgewählten Veranstaltungen besonders an die, die sich ehrenamtlich im Sport engagieren, sich bestens auf ihre verantwortungsvolle Tätigkeit vorbereiten, an Übungsleiter, Vereinsmanager und viele weitere Helfer. Sie sind es, die mit ihrer Arbeit den Sport nicht nur als Gemeinschaft zusammenhalten, sondern auch seinen Mehrwert ausmachen.

Wie setzt man die große Herausforderung Inklusion im Sport um? Welche Angebote kann der Sport den Flüchtlingen machen? Wie wirkt sich die demografische Entwicklung auf die Vereine aus? Entsprechen die Sportstätten noch den Anforderungen? Wie gehen Leistungssport, Schule, Ausbildung zusammen? Oder: Wer hat noch Lust auf den Trainerjob? Solche und viele andere Fragen werden bei den Seminaren, Foren und Tagungen, die im neuen Jahresprogramm angekündigt werden, fachkundig beantwortet.

Das Jahresprogramm 2018 – das auch der neusten Ausgabe der Zeitschrift SportInForm beiliegen wird (Erscheinungstermin: 19. Januar) – bringt auf 68 Seiten Anregungen, Vorschläge und mitunter auch Lösungen. Das Jahresprogramm steht hier zum Download bereit. Kostenlos angefordert werden kann die druckfrische Ausgabe beim LSB.


Bestellung des Jahresprogramms:
Landessportbund Rheinland-Pfalz
Rheinallee 1, 55116 Mainz
Wilai Manns, Tel.: 06131 / 2814-191
E-Mail: w [PUNKT] manns [AT] lsb-rlp [PUNKT] de

 

Das Jahresprogramm des LSB RLP als blätterbares Web-PDF

Jahresprogramm 2018