Abteilung Kommunikation & Veranstaltungen

Die Arbeitsschwerpunkte der Abteilung „Kommunikation und Veranstaltungen“ liegen in den klassischen Aufgaben der Öffentlichkeitsarbeit einerseits und in der Organisation zahlreicher öffentlichkeitswirksamer Veranstaltungen andererseits.

Zur verantwortlichen redaktionellen Betreuung der LSB-Publikationen gehört das monatlich erscheinende Magazin des rheinland-pfälzischen Sports „SportInForm“, das jährliche LSB-Jahresprogramm, der wöchentliche digitale LSB-Pressespiegel, Internet-Präsentationen, sowie zahlreiche andere Veröffentlichungen (Broschüren, Flyer, Poster…).  

Tagesaktuell werden die rheinland-pfälzische und nationale Presse sowie Internetpräsenzen ausgewertet und die eigene Homepage des Landessportbundes unter www.lsb-rlp.de aktualisiert. Die Kontaktpflege zu Redaktionen sowie die regelmäßige Information der rheinland-pfälzischen Medien über Pressemitteilungen zählen ebenso zu den Aufgaben wie die Organisation von Pressegesprächen und Präsentationsveranstaltungen. So fällt die Organisation des Landessportballes, der Landessportlerwahl, der Meisterehrung und zahlreicher anderer Veranstaltungen in das Aufgabengebiet der Abteilung „Kommunikation & Veranstaltungen“.

Weitere Arbeitsschwerpunkte sind die Vorbereitung und Nachbereitung der Außenauftritte der LSB-Präsidentin (u.a. Grußworte, Interviews,…) und gegebenenfalls auch die entsprechende Begleitung und Betreuung anderer LSB-Präsidiumsmitglieder.


Ansprechpartner Kommunikation & Veranstaltungen

abteilung oa2014

Ihre Ansprechpartner in der Abteilung Kommunikation & Veranstaltungen sind (v.l.): Michael Heinze, Christof Palm (Abteilungsleiter) und Regina Thiem.


DruckenE-Mail