Das Präsidium des Landessportbundes


Bei der Mitgliederversammlung am 14. Juni 2008 im Rheintal-Kongress-Zentrum in Bingen wurde Karin Augustin aus Mainz als erste Frau an die Spitze der größten Personenenvereinigung des Landes gewählt. An gleicher Stelle votierten die Delegierten der Mitgliederversammlung des Landessportbundes am 26. Juni 2010 sowie am 28. Juni 2014 in Mainz - jeweils einstimmig - für eine weitere Amtszeit von Karin Augustin. Als Nachfolger von Werner Schröter wurde Jochen Borchert am 18. Juni 2016 in Bingen zum Vizepräsident Leistungssport gewählt. Das Präsidium besteht aktuell aus folgenden Mitgliedern:

Karin Augustin

Dieter Noppenberger aus Deidesheim - Präsident des Sportbundes Pfalz.

Magnus Schneider aus Mainz - Vize-Präsident des Sportbundes Rheinhessen.

Fred Pretz aus Vallendar - Präsident des Sportbundes Rheinland.



kroeker

desch

Werner Schröter - Vize-Präsident Leistungssport.

krieger

altwasser

regelin

sowie der/dem Vorsitzende/n der Sportjugend des Landessportbundes Rheinland-Pfalz (derzeit nicht besetzt)

 

Mit beratender Stimme:

Martin Schwarzweller aus Ellerstadt - Geschäftsführer Sportbund Pfalz.

Joachim Friedsams aus Harxheim - Geschäftsführer Sportbund Rheinhessen.

Martin Weinitschke aus Bad Neuenahar-Ahrweiler - Geschäftsführer Sportbund Rheinland.