Leiter*in (M/W/D) der Abteilung Kommunikation

Der Sportbund Rheinland e.V. mit Sitz in Koblenz ist Dienstleister für über 3.000 Vereine und 65 Fachverbände mit ca. 600.000 Mitgliedern im nördlichen Rheinland-Pfalz. Wir bieten unseren Mitgliedern ein breites Qualifizierungs-, Beratungs- und Informationsangebot sowie umfangreiche finanzielle Hilfen für die Vereins- und Verbandsarbeit. Für unsere Abteilung „Kommunikation“ suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Leiter*in (m/w/d) Kommunikation.

Hiermit sollten Sie unterstützen:

  • Sie steuern die Kommunikation des Sportbundes Rheinland über alle Kanäle – digital und Print.
  • Sie beraten und unterstützen die Geschäftsführung in Belangen der sportpolitischen Kommunikation und Positionierung in den Medien.
  • Sie sind verantwortlich für die Planung und Durchführung zahlreicher Veranstaltungen (u.a. Sommerfest, Mitgliederversammlung etc.) und konzipieren neue Veranstaltungsformate.
  • Sie betreuen und gewinnen Sponsoringpartner.
  • Sie entwickeln den Markenauftritt des Sportbundes Rheinland weiter.
  • Sie verwalten den Haushalt der Abteilung Kommunikation eigenverantwortlich.

Das müssen Sie mitbringen:

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium, vorzugsweise in den Fachrichtungen Kommunikations- und Medienwissenschaften, Sport oder BWL/Marketing bzw. eine vergleichbare Qualifikation.
  • Sie haben nachweislich ein fundiertes Kommunikations-Knowhow und sind versiert im Umgang mit analogen und digitalen Medien.
  • Sie haben ein ausgeprägtes (sport)politisches Gespür.
  • Sie haben idealerweise bereits erste Erfahrungen in der zielorientierten Führung von Kommunikationsteams.
  • Sie verfügen über ein sehr gutes – sprachliches und schriftliches – Ausdrucksvermögen und haben ein sehr gutes Gespür für Text und Grafik.
  • Sie denken analytisch und vernetzt; Sie handeln eigeninitiativ und zielorientiert.
  • Sie besitzen Führerschein Klasse B.

Damit steigern Sie Ihre Chancen:

  • Sie kennen das Vereins- und Verbandswesen in Rheinland-Pfalz und sind in diesem vernetzt.
  • Sie haben eine positive persönliche Ausstrahlung; Sie sind ein Teamplayer, der ebenso gut zuhören kann wie andere überzeugen.
  • Sie bringen ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit und zeitlicher Flexibilität mit.
  • Sie verfügen über sehr gute EDV-Kenntnisse, u. a. MS Office Word, Excel, PowerPoint, im Idealfall auch in Adobe Creative Programmen wie Photoshop.

Das bieten wir Ihnen:

  • Eine spannende Herausforderung in einem attraktiven Umfeld mit einem kompetenten Team
  • Eine Beschäftigung auf der Grundlage des TV-L, bis Entgeltgruppe 11; das Arbeitsverhältnis ist zunächst auf zwei Jahre befristet und umfasst 39h Arbeitszeit pro Woche
  • Eine attraktive, vom Arbeitgeber finanzierte betriebliche Altersversorgung
  • Eine gute Work-Life-Balance z.B. flexiblen Arbeitszeiten (Gleitzeit) und Angebote im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • Möglichkeiten zu Weiterbildung

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte bis zum 11. Juni 2021 mit den üblichen Unterlagen ─ sowie unter Angabe Ihres frühestmöglichen Einstiegszeitpunkts ─ zusammengefasst in einem einzigen PDF-Dokument an: Martin.Weinitschke@Sportbund-Rheinland.de
Für weitere Rückfragen steht Ihnen unser Geschäftsführer, Martin Weinitschke, (Tel.: 0261/135-111) gerne zur Verfügung.

 

Ansprechperson

Präsidiumsmitglied Martin Weinitschke
Martin Weinitschke

Geschäftsführer Sportbund Rheinland

Das könnte Sie auch interessieren

Sportbund Rheinland

Alle Informationen zum Sportbund Rheinland finden Sie hier.

LSB aktuell

Alle Neuigkeiten, Pressemitteilungen und News zum rheinland-pfälzischen Sport.