Turnen: Trampolin-Schülerliga des TVM in Andernach gestartet

Völlig losgelöst von der Erde: Maya Siebert zeigte in der jüngeren Mannschaft des MTV Bad Kreuznach ihr Talent. Foto: I. EislöffelAm 18. August startete die Trampolin-Schülerliga des Turnverbades Mittelrhein (TVM) wieder in eine neue Runde. Der Startschuss fiel diesmal in Andernach. Nach einer längeren Pause richtete das Team um Christine Friedland den ersten Schülerliga-Wettkampf des Jahres aus. Den Wettkampf der Zweiten Liga entschied die Mannschaft der SFG Bernkastel mit 307,15 Punkten für sich – vor der Mannschaft des Ausrichters TB Andernach mit 293,1 Punkten. In der Ersten Liga fanden folgende zwei Begegnungen statt: MTV Bad Kreuznach II – RW Koblenz II und MTV Bad Kreuznach I – RW Koblenz I. In der jüngeren Mannschaft des MTV II turnten Julie Peter, Maya Siebert, Gregory Ley, Alisa Ceylan, Finja Busch und Jara Busch mit schönen gespannten Sprüngen einen Gesamtwert von 313,3 Punkten. In der erfahreneren Mannschaft mit Tabea Ferrier, Lara Lindenthal und Aurelia Eislöffel starteten auch Philipp Nothof, Dirk Frey und Benjamin Becker.

Gemeinsam erturnten sie 332,8 Punkte und lagen damit auch deutlich vor RW Koblenz I mit 305,15 Punkten. Ein guter Einstieg in die Schülerliga-Runde für die beiden MTV-Teams um den zufriedenen Trainer Christian Bach.