Muslimische Mädchen im Sportverein

Gefördert werden Kooperationen zur Einbindung muslimischer Mädchen in Bewegungs- und Sportangebote von Sportvereinen.

Fördersumme
500 €
Antragsfrist
laufend
Antragsberechtigte / Empfänger
Vereine

Die Zielgruppe umfasst traditionsgebundene muslimische Mädchen.

Gefördert werden Maßnahmen zur Einbindung der Zielgruppe in Bewegungs- und Sportangebote der Vereine.

Die Zuschusshöhe beträgt 500 €.

Der Förderzeitraum beträgt zwölf Monate (nicht Kalenderjahr).

Förderkriterien

  • Durchführung eines wöchentlichen Bewegungsangebotes von mindestens 1,5 Stunden über ein Kalenderjahr.
  • Kooperation mit einem Partner der Jugendhilfe und einer Migrantenorganisation bzw. ihrem lokalen Beirat für Integration und Migration
  • Abgabe eines Sachberichts

Ich interessiere mich für diese Förderung

Weitere Informationen und Unterlagen zu dieser Förderung finden Sie unter www.sportjugend.de/muslimische-maedchen-im-verein

Oder wenden Sie sich direkt an die angegebene Ansprechperson.

Ansprechpartnerin

Portrait Daniela Diehl
Daniela Diehl

Internationale Jugendarbeit, Kooperationen